Skisprung-Junioren-WM in Otepää

Leyhe verpasst Finaleinzug

- Otepää / Willingen (mas). Das war zu wenig: Skispringer Stephan Leyhe vom Ski-Club Willingen hat bei der Junioren-WM in Otepää als 48. das Finale verpasst. Alle Springer hatten mit schwierigen Bedingungen zu kämpfen.

Mit nur 80,5 Metern und 91,0 Punkten war für den 19-jährigen Schwalefelder schon nach dem ersten Durchgang Schluss. „Die Anlage gehört sicherlich nicht zu meinen Lieblingsschanzen“, so Leyhe. Die äußeren Bedingungen erschwerten das Springen zusätzlich. „Es waren sehr wechselhafte Bedingungen und ziemlich viel Wind“, so Leyhe. Als Ausrede will er das aber nicht gelten lassen: „Der Wind ist das eine, aber mein Sprung war wirklich nicht gut.“ Die drei anderen deutschen Springer im Wettbewerb erreichten den Finaldurchgang: Bester DSV-Adler war am Ende Richard Freitag als Neunter, der für Sprünge auf 89,0 und 92,0 Meter insgesamt 228,5 Punkte kassierte. Daniel Wenig landete mit 87,0 und 92,0 Metern und 223,0 Zählern auf Rang 14, Marinus Kraus qualifizierte sich mit einer Weite von 90,5 Metern für das Finale der besten 30 Springer. Auch ihm vermieste der Wind die Bilanz: Nach einem Sprung auf nur 75 Meter reichte es mit 189,0 Punkten am Ende nur zu Platz 28. Neben dem Wind hatten die Springer auch mit klirrender Kälte zu kämpfen. Am besten kam damit der 17-jährige Vladimir Zografski klar: Mit 225,0 Punkten und Sprüngen auf 98 und 95 Meter wurde erstmals ein Bulgare Weltmeister. Stefan Kraft schaffte mit 100 Metern im zweiten Durchgang den weitesten Satz des Tages, musste sich aber wegen eines schwächeren Sprungs im ersten Durchgang – 91,5 Meter – mit 251,0 Zählern mit Platz zwei zufrieden geben. Dritter wurde der Este Karel Nurmusalu (249,0/93,5/96,0). Morgen gegen 17 Uhr steht das Mannschaftsspringen auf dem Programm. Stephan Leyhe, der im Januar des vergangenen Jahres in Hinterzarten mit dem deutschen Team die Silbermedaille gewonnen hatte, hofft auch dieses Mal, dass er zu den vier Deutschen gehört, die am Sonntag um den Titel springen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare