Fußball-Gruppenliga

Lopez-Röhle und Bullik weiter an Bord

- Goddelsheim/Münden (r). Die SG Münden/Goddelsheim setzt auch in der Saison 2010/11 Spielertrainer Miguel Lopez-Röhle. „Wie haben die Zusammenarbeit per Handschlag verlängert“, sagte Karl-Reinhard Grosche vom Spielausschuss des Fußball-Gruppenligisten.

Auch der für die Reserve zuständige Trainer Siegmar Bullik bleibt an Bord. Grosche: „Die beiden leisten hervorragende Arbeit und ergänzen sich toll.“ Während Bullik vor drei Jahren zur SG kam, hat Lopez-Röhle seit der Saison 2009/10 das Sagen als spielender Coach. Der 31-Jährige führte die erste Mannschaft auf Anhieb in die Gruppenliga, wo die Lichtenfelser mit 18 Punkten aktuell auf Platz zwölf rangieren.„Wir tun alles dafür, die Gruppenliga zu halten“, sagte Grosche. Am Wochenende gehen 25 Spieler ins Trainingslager nach Winterberg-Züschen.

Mehr lesen Sie in unserer Printausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare