Fußball-Kreismeisterschaft der Grundschulen

Odershäuser Kicker holen Titel

+

- Herzhausen (bg). Jubel beim Team der Auenbergschule Odershausen: Die Mannschaft ist Fußball-Kreismeister 2010 der Waldeck-Frankenberger Grundschulen.

Die Odershäuser lagen beim Grundschulfußball in Herzhausen vor dem Titelverteidiger der Wigand-Gerstenberg-Schule aus Frankenberg und der Mittelpunktschule Goddelsheim. Insgesamt waren fünf Teams am Start.

Die Partien wurden mit einem Futsal – ein Fußball mit reduzierten Sprungeigenschaften – und mit speziellen Regeln ausgetragen, die auf Alter und Fähigkeiten der Schüler zugeschnitten waren. Auch das Abschneiden bei einem Geschicklichkeitsparcours floss in die Wertung ein.

Die Auenbergschule Odershausen startete mit einem 2:1-Erfolg über die Bad Arolser Grundschule „Neuer Garten“ und nahm den Schwung mit in die nächsten Begegnungen. Es folgte ein 3:2 über die Grundschule Bromskirchen und ein 1:1 gegen Goddelsheim, ehe es gegen die zuvor dreimal erfolgreichen Frankenberger ins Turnierendspiel ging. In dem spannenden Schlussspiel behielten die Odershäuser die Nerven und setzten sich mit 2:1 durch.

Mehr lesen Sie in der WLZ-FZ vom Freitag, 17. Dezember

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare