+

Alle Informationen zum Skisprung Weltcup auf der Mühlenkopfschanze in Willingen (Upland).

Umfrage beim Willinger Weltcup: Viel Lob für die „Free Willis“

Hohe Zufriedenheit der Besucher

Umfrage beim Willinger Weltcup: Viel Lob für die „Free Willis“
Umfrage beim Willinger Weltcup: Viel Lob für die „Free Willis“

FIS vergibt fünf Weltcup-Wettbewerbe nach Willingen

FIS vergibt fünf Weltcup-Wettbewerbe nach Willingen

Weltcup 2022 wieder Ende Januar und mit Frauen

Weltcup 2022 wieder Ende Januar und mit Frauen

Skisprung Weltcup Willingen – Fotos & Videos

Video

Skisprung-Weltcup Willingen: Wegen Corona ohne Zuschauer und Party an der Schanze

Skisprung-Weltcup Willingen: Wegen Corona ohne Zuschauer und Party an der Schanze

Skisprung-Weltcup Willingen: Die Bilder vom Sonntag

Skisprung-Weltcup Willingen: Die Bilder vom Sonntag

Bilder vom 50. Weltcup-Skispringen in Willingen

Bilder vom 50. Weltcup-Skispringen in Willingen
Das regionale Jobportal
Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote aus dem Kreis Waldeck-Frankenberg und der Region.
Das regionale Jobportal
WLZ Fotoshop
Die schönsten Bilder aus Waldeck-Frankenberg ... als bleibende Erinnerung
WLZ Fotoshop

Weltcup in Willingen ohne Zuschauer – Jagdhorn statt Vuvuzelas

Wir wünschen euch gute Unterhaltung. Für diesen Satz übernimmt beim Weltcup in Willingen seit Jahren das Sprechertrio Gunnar Puk, Jürgen Bangert und DJ Tony Kaufmann die Verantwortung. Doch wer war diesmal „euch“?
Weltcup in Willingen ohne Zuschauer – Jagdhorn statt Vuvuzelas

Weltcup in Willingen: Granerud überragt, Eisenbichler Dritter

Der 51. Skisprung-Weltcup in Willingen ist entschieden. Halvor Egner Granerud wiederholt seinen Vortagssieg, Markus Eisenbichler versöhnt die deutschen Springer mit Platz drei.
Weltcup in Willingen: Granerud überragt, Eisenbichler Dritter

Skispringen in Willingen: Norwegischer Doppelsieg, Eisenbichler auf Platz acht

Das 50. Weltcup-Skispringen an diesem Samstag in Willingen endet mit einem norwegischen Doppelsieg. Das deutsche Team fährt eher enttäuscht ins Hotel.
Skispringen in Willingen: Norwegischer Doppelsieg, Eisenbichler auf Platz acht

Severin Freund: Mit kleinen Schritten zum Flugziel

„Skispringen kann süchtig machen“
Severin Freund: Mit kleinen Schritten zum Flugziel

Qualifikation beim Weltcup in Willingen: Stekala siegt, Eisenbichler Dritter

Polnische Topsprünge und ein starker Markus Eisenbichler: Die Qualifikation zum ersten Weltcup der Skispringer in Willingen unter Corona-Bedingungen ist gelaufen.
Qualifikation beim Weltcup in Willingen: Stekala siegt, Eisenbichler Dritter

Corona mischt sich beim Weltcup in Willingen überall ein

Keine Zuschauer, keine Verkaufsstände, kein Festzelt, kein Vip-Bereich, kein Schneeräumen auf den Tribünen. Auf den ersten Blick sieht es so aus, als ob Corona den Willingern beim Weltcup weniger Arbeit bereiten würde.
Corona mischt sich beim Weltcup in Willingen überall ein

Stephan Leyhe: Zaungast in Willingen, aber schon bald zurück auf der Schanze

Wo ist Leyhe? Seit Mittwoch ist er in seiner Upländer Heimat. Und nach dem Weltcup geht‘s schnell zurück in den Schwarzwald. Denn die Tage bis zum ersten Schanzensprung seit seinem sturz sind gezählt.
Stephan Leyhe: Zaungast in Willingen, aber schon bald zurück auf der Schanze

Der Wohnzimmer-Weltcup: Skispringen in Willingen startet am Freitag

Zuschauer, bitte zu Hause gucken! Vor dem Auftakt an diesem Freitag stellen Ski-Club, Polizei und Ordnungsbehörden noch einmal klar: Die Anreise zur Mühlenkopfschanze ist zwecklos.
Der Wohnzimmer-Weltcup: Skispringen in Willingen startet am Freitag

Der andere Weltcup: Zahlen zum „Corona-Weltcup“ in Willingen

Sie singen, tröten und tragen die Springer hinunter: Mehr als 45 000 Augenpaare sind auf die weltbesten Skispringer gerichtet, wenn sie sich im Kampf um Weltcuppunkte bis zu 150 Meter ins Strycktal stürzen. Kult. Normalerweise.
Der andere Weltcup: Zahlen zum „Corona-Weltcup“ in Willingen

Wie Fernseh-Sender und Stadionsprecher den Weltcup präsentieren wollen

„Geisterspringen“ statt Weltcup-Wahnsinn: Wenn vom 29. bis 31. Januar die weltbesten Skispringen in Willingen ihre WM-Generalprobe absolvieren, wird nicht nur der verletzte Stephan Leyhe fehlen. Auch die täglich bis zu 23 000 Zuschauer. Wie geht man …
Wie Fernseh-Sender und Stadionsprecher den Weltcup präsentieren wollen

Es reicht: Willinger melden „genug Schnee“ für den Weltcup

Willingen – Immer wieder diese mehr oder weniger bange Frage: Reicht‘s? Es reicht auch diesmal. Schnee ist genug da für den Skisprung-Weltcup in Willingen. Bereits 20 Tage vor dessen Startschuss müssen keine Schneekanonen mehr laufen.
Es reicht: Willinger melden „genug Schnee“ für den Weltcup

Vor dem Weltcup: Schnee in Willingen das kleinste Problem

Der Skisprung-Weltcup in Willingen war stets auch ein Fest der Begegnung. Aber diesmal müssen die Veranstalter des Ski-Clubs viel Arbeit darin investieren, dass sich möglichst wenig Menschen rund um und in der Mühlenkopfschanze begegnen.
Vor dem Weltcup: Schnee in Willingen das kleinste Problem