Hessische Meisterschaften

Tilman Garthe fehlt halbe Sekunde zum Titel

+
Vizemeister der Männer über 800 Meter: Tilman Garthe.

Hanau - Guter Einstand für Carolin Schäfer nach ihrer Rückkehr zum TV Friedrichstein: Bei den hessischen Hallenmeisterschaften in Hanau siegte sie im Hochsprung und über die 60 Meter Hürden. Tilman Garthe lief bei den Männern über 800 Meter auf den Silberplatz.

Carolin Schäfer wurde ihrer Favoritenrolle vor allem im Hürdensprint souverän gerecht, in 8,50 Sekunden gewann sie mit fast einer halben Sekunde Vorsprung. Etwas knapper die Entscheidung im Hochsprung: Nathalie Buschung (Königsteiner LV) führte gemeinsam mit der Friedrichsteinerin, riss aber dann die Latte bei 1,79 Meter im dritten Durchgang. Carolin Schäfer dagegen meisterte diese Höhe im letzten Versuch, scheiterte dann aber als Siegerin an 1,82 Meter.

Sehr spannend verlief das von Taktik geprägte Rennen der Männer über 800 Meter. Nach ständigen Positionskämpfen stürmten Benjamin Becker (TV Waldstraße Wiesbaden) und der 17 Jahre alte Tilman Garthe dem Ziel entgegen. Am Ende konnte sich der Wiesbadener in 1:55,7 knapp gegen den Nachwuchsmann der LGE (1:56,2) durchsetzen. Der von hinten heranstürmende Marc Tortell (TV Rendel) lief mit nur zwei Zehntel Rückstand auf den Bronzerang.

Gut mithalten konnte in diesem Rennen auch Lukas Ruckert (22) vom TSV Rosenthal. In 1:57,9 Minute wurde er Sechster und verfehlte seine persönliche Bestzeit im Freien nur um knapp zwei Sekunden.

Martin Mertens (TSV Twiste) verpasste im Dreisprung der Jugend U18 mit 12,17 Meter den dritten Platz nur um 13 und die Silbermedaille nur um 15 Zentimeter. Über 800 Meter belegte er in 2:09,39 Minuten den achten Platz. Im Kugelstoßen der weiblichen U18 verpasste Eva Kramer vom TSV Frankenberg als jüngste Teilnehmerin das Podest als Neunte mit 10,05 Meter nur knapp.

Matthis-Leon verzichtet

Mit 7,37 Meter hatte Matthis-Leon Wilhelm vom TSV Frankenberg die Meldeliste im Weitsprung der Männerklasse angeführt. Aufgrund einer noch nicht ganz auskurierten Muskelverletzung verzichtete der 17-Jährige jedoch auf einen Start in Hanau. (WH)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare