Deutsche Biathlon-Meisterschaften

Vorverkauf startet am 30. März

- Willingen (dit). Das sportliche Highlight im Spätsommer diesen Jahres wirft seine Schatten voraus: Am nächsten Dienstag, 30. März, startet der SC Willingen den Vorverkauf für die Deutschen Biathlon-Meisterschaften.

Vom 17. bis 19. September werden die besten deutschen Skijägerinnen und Skijäger um die Titel kämpfen. Denn: Für die Deutschen Biathleten wie Magdalena Neuner, Stefan Greis oder Andrea Henkel ist eine Teilnahme wegen der Herbstleistungskontrolle des Deutschen Skiverbandes Pflicht. Und nicht nur die deutschen Asse werden erwartet: Da die Veranstaltung international ausgeschrieben ist, werden weitere namhafte Sportler den Weg nach Willingen finden. „Seit bekannt ist, dass die Meisterschaften im Jahr unseres 100-jährigen Vereinsjubiläums in Willingen ausgetragen werden, war das Interesse bei den Fans da“, freut sich Ski-Club-Präsident Jürgen Hensel über den großen Zuspruch. Der dürfte nach den Erfolgen von Magdalena Neuner bei den Olympischen Spielen in Vancouver sogar noch größer geworden sein, als erwartet. Drei Wettkämpfe stehen auf dem Programm. Zum Auftakt der Sprint, tags darauf das Verfolgungsrennen, und zum Abschluss am 19. September die Staffel. Die Biathlon-Arena verwandelt sich in ein schmuckes Biathlon-Stadion mit einer Tribüne für 940 Sitz- und 3596 Stehplätze. An der Strecke werden weitere 10000 Biathlon-Fans Platz finden, um die Rennen verfolgen zu können. Aufgebaut wird eine 40 Quadratmeter große Videowand, die sieben Kameras mit Bildern füttern werden. Natürlich gibt es auch den aus der Fernsehberichterstattung gewohnten Ergebnisservice. Da es im Winter wegen der vielen Weltcups Terminengpässe gab, wird die Deutsche Meisterschaft bereits seit einem Jahrzehnt im Spätsommer auf Skirollern ausgetragen. Ab dem 30. März (9 Uhr) kommen zunächst die Dauerkarten in den Handel, die für alle Tage gelten. Die Einzeltickets werden ab dem 13. April verkauft. Die Dauerkarten kosten je nach Kategorie zwischen zehn und 75 Euro. Die Einzel-Tickets zwischen vier und 32 Euro. Da die Nachfrage sehr groß ist und vor allem im Stadionbereich nur ein begrenztes Kontingent zur Verfügung steht, geht der SC Willingen davon aus, dass die Karten schnell vergriffen sein werden. Denn wann hat man schon einmal die Gelegenheit, eine Magdalena Neuner live zu erleben bei dem, was sie am besten kann: Schnell laufen, sicher schießen und sympathisch lächeln. Weitere Informationen und den Flyer gibt es im Internet unter www.weltcup-willingen.de. Dort können die Tickets online bestellt werden. Die Hotline des SC Willingen für Kartenbestellungen lautet 01805/754777.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare