Regionalsport – Archiv

Huskies: Offener Brief von Kassels Bürgermeister an Deutschen Eishockey-Bund

Huskies: Offener Brief von Kassels Bürgermeister an Deutschen Eishockey-Bund

Kassel. In einem Offenen Brief wendet sich Kassels Bürgermeister Jürgen Kaiser an den Deutschen Eishockey-Bund und an die ESBG. Darin bittet er, den Kassel Huskies eine Chance in der Zweiten Liga zu ermöglichen. Hier der ungekürzte Brieftext im …
Huskies: Offener Brief von Kassels Bürgermeister an Deutschen Eishockey-Bund
Huskies arbeiten an Businessplan

Huskies arbeiten an Businessplan

Kassel. "Wir arbeiten derzeit an allen Fronten daran, neues Vertrauen zu gewinnen", sagt Fabian Dahlem. Der Sportdirektor der Huskies ist praktisch rund um die Uhr damit beschäftigt, Perspektiven für ein Überleben des Kasseler Eishockeys zu schaffen …
Huskies arbeiten an Businessplan
Huskies: August-Gehälter sind offen, viele Spieler bereits weg

Huskies: August-Gehälter sind offen, viele Spieler bereits weg

Kassel. „Das kleine Licht am Ende des Tunnels ist wieder ein wenig heller geworden.“ Mit deutlich aufgehellter Miene, aber noch immer betont vorsichtig beschrieb Sportdirektor Fabian Dahlem am Dienstagabend seine Stimmung - und die Perspektiven der …
Huskies: August-Gehälter sind offen, viele Spieler bereits weg

Zweite Liga berät in einer Woche

Kassel / München. Zumindest scherzen kann er noch. „Auf dem Weg nach Tibet“, sagt Fabian Dahlem, sportlicher Leiter der Kassel Huskies, am Montag auf die Frage, wo er sich gerade befinde.
Zweite Liga berät in einer Woche

Tominec: Sind bald bei 30 Prozent mehr

Melsungen. Auch wenn sie mit einem Sieg am Sonntag beim viertklassigen TSV Vellmar zu Ende ging: Die Vorbereitung des Handball-Bundesligisten MT Melsungen auf die am Sonntag (17.30 Uhr, Rothenbach-Halle Kassel) mit einem Heimspiel gegen die TSV …
Tominec: Sind bald bei 30 Prozent mehr

Nach dem Frust kommt die Lust

Kassel. Würde dieser Text so funktionieren wie der Fußball-Regionalligist KSV Hessen Kassel in den vergangenen drei Spielen, dann wäre jetzt erst einmal Ebbe. Ein paar Tiepfehler, ein paar falsche Fakten, indem zum Beispiel von Trainer Matthias …
Nach dem Frust kommt die Lust

Kein Geld in der Kasse

Kassel. Gespräche, Telefonate, Konferenzen, Besprechungen - bei den Kassel Huskies gab es gestern einen Tag voller Hektik. Dass am Ende die Bemühungen von Erfolg gekrönt sind, der Weg in die 2. Liga beschritten werden kann, ist nach wie vor äußerst …
Kein Geld in der Kasse

Huskies und die 2. Liga: DEL will nicht querschießen

Kassel. Die Deutsche Eishockey-Liga (DEL) werde nicht querschießen, wenn die Kassel Huskies in die 2. Liga wollen. Das sagte uns DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke Montagnachmittag am Telefon.
Huskies und die 2. Liga: DEL will nicht querschießen

Huskies-Dauerkarte gegen Freikarte für KSV-Spiel

Kassel. Es soll ein kleiner Trost sein: Für das Spiel gegen Eintracht Frankfurt II am kommenden Mittwoch bittet der KSV Hessen Kassel die Fans der Huskies ins Auestadion.
Huskies-Dauerkarte gegen Freikarte für KSV-Spiel

Kassel Huskies: Westhelle tritt zurück

Der Geschäftsführer der Kassel Huskies, Dr. Fritz Westhelle, wird sein Amt bei den Schlittenhunden wahrscheinlich noch in dieser Woche niederlegen.
Kassel Huskies: Westhelle tritt zurück

Abschied von den Huskies: Klinge nun ein Adler

Kassel. Nationalspieler Manuel Klinge verlässt die Kassel Huskies und spielt in der kommenden Saison für die Adler Mannheim. Der 25-Jährige hat beim Eishockey-Rekordmeister einen Zweijahresvertrag unterzeichnet.
Abschied von den Huskies: Klinge nun ein Adler

Kassel Huskies:  Heute Gespräche mit Zweitliga-Spitze

Kassel. Wie geht es weiter bei den Kassel Huskies? Wie groß sind die Chancen auf Liga zwei? Eine Bestandsaufnahme des Wochenendes.
Kassel Huskies:  Heute Gespräche mit Zweitliga-Spitze

Jensen rettet den Sieg

Fürth/Kassel. Er hat den Sieg für den Fußball-Regionalligisten KSV Hessen Kassel bei der zweiten Mannschaft von Greuther Fürth am Samstag festgehalten.
Jensen rettet den Sieg

Huskies in der zweiten Liga? Sympathien, doch die Vorbehalte überwiegen

Kassel. In der Bundesliga wird den Huskies nicht nur Begeisterung entgegengebracht. Sie müssen mit Bedenken rechnen bei den Teams, denen sie beim Ziel Meisterschaft in die Quere kommen könnten (Schwenningen, Bietigheim, Ravensburg).
Huskies in der zweiten Liga? Sympathien, doch die Vorbehalte überwiegen

KSV siegt 2:1 in Fürth und klettert an die Tabellenspitze

Fürth/Kassel. Fußball-Regionalligst KSV Hessen Kassel bleibt weiter ungeschlagen: Durch einen 2:1-Sieg bei der Reserve von Greuther Fürth am Samstagnachmittag und der gleichzeitigen Niederlage von Hoffenheim II in Pfullendorf kletterten die …
KSV siegt 2:1 in Fürth und klettert an die Tabellenspitze

KSV-Gegner Greuther Fürth II spielt fast immer vor leeren Rängen

Kassel. Eins dürfte schon vor der Begegnung zwischen der Spielvereinigung Greuther Fürth II und dem KSV Hessen heute ab 14 Uhr feststehen: Viel Begeisterung wird das Gastspiel der Nordhessen nicht auslösen.
KSV-Gegner Greuther Fürth II spielt fast immer vor leeren Rängen

Huskies erteilen Spielern die Freigabe

Kassel. Die Kassel Huskies haben ihren Spielern gestern Abend während einer Teambesprechung die Freigabe erteilt. Ab sofort können sie damit zu anderen Vereinen wechseln.
Huskies erteilen Spielern die Freigabe

Ausweg zweite Liga - Huskies hoffen auf Wohlwollen

Kassel. Der Hoffnungsschimmer ist klein und sehr schwach, dennoch könnte er zum rettenden Lichtblick für die Kassel Huskies werden: Aus der zweiten Liga, der sogenannten Bundesliga, gibt es Signale, die aktuelle 13er-Liga mit den Schlittenhunden auf …
Ausweg zweite Liga - Huskies hoffen auf Wohlwollen

Andrej Klimovets: Mit 36 ist noch lange nicht Schluss

Melsungen. Die ersten Übungseinheiten bei seinem neuen Team hat er hinter sich. Der aus Weißrussland stammende Handball-Profi Andrej Klimovets (36 Jahre) nämlich, der in dieser Woche von den Rhein-Neckar Löwen zum Bundesliga-Konkurrenten MT …
Andrej Klimovets: Mit 36 ist noch lange nicht Schluss

Kassel Huskies: Rettung in der zweiten Liga?

Kassel. Der Hoffnungsschimmer ist klein und schwach, dennoch könnte er zum rettenden Lichtblick für die Kassel Huskies werden: Aus der zweiten Liga, der so genannten Bundesliga, gibt es erste Signale, die aktuelle 13er-Liga mit den Schlittenhunden …
Kassel Huskies: Rettung in der zweiten Liga?

Kommentar: Huskies sind vor die Hunde gegangen

Kassel. Sie haben gekämpft wie die Löwen, um nach Rainer Lippes Misswirtschaft doch noch die Kurve zu kriegen. Und doch sind die Huskies vor die Hunde gegangen.
Kommentar: Huskies sind vor die Hunde gegangen

Aus der Kassel Huskies: DEL war zu keinem Kompromiss bereit

Köln/Kassel. Es hätte so einfach sein können. Das Kölner Oberlandesgericht hatte sich im Vorfeld des Huskies-Prozesses Gedanken gemacht, wie man die Kuh vom Eis bekommen konnte.
Aus der Kassel Huskies: DEL war zu keinem Kompromiss bereit

Videochronik: Der Kampf der Huskies gegen die Pleite

Kassel. Seit mehreren Jahren begleiten wir die Huskies nicht nur in der gedruckten Ausgabe sondern auch mit Live-Ticker, Live-Radio und Videos von den Spielen, Pressekonferenzen und Gerichtsprozessen.
Videochronik: Der Kampf der Huskies gegen die Pleite