Regionalsport – Archiv

Die Baloghs sind geblieben

Die Baloghs sind geblieben

Melsungen. An den 16. Juli 1990 kann sich Sandor Balogh noch gut erinnern. Der Grund: Es war der dritte Geburtstag seiner Tochter Zita. Und der Tag der Ankunft des Ungarn mit seiner Familie in Melsungen.
Die Baloghs sind geblieben
Huskies: „Die Saison ist einfach magisch“

Huskies: „Die Saison ist einfach magisch“

Kassel. Die DEL ist Geschichte, es lebe die Hessenliga: So lautet das neue Motto des Kasseler Eishockeys. Mit einem einmaligen Generationen-Team um Kasseler Urgesteine wie Shane Tarves (56) und Nachwuchshoffnungen aus dem Junioren-Team wie Henri …
Huskies: „Die Saison ist einfach magisch“
Zwei Melsunger zum Spiel nach New York

Zwei Melsunger zum Spiel nach New York

Kassel. Es gibt mit Sicherheit Unangenehmeres, als den Jahreswechsel in New York zu verbringen. Das sagen sich vermutlich auch Michael Roth und Michael Allendorf. Denn der Trainer und Linksaußen von Handball-Bundesligist MT Melsungen sind in eine …
Zwei Melsunger zum Spiel nach New York

Michael Roth: In 68 Tagen eine Menge bewegt

Melsungen. Politikern werden gemeinhin 100 Tage zur Eingewöhnung in neue Ämter eingeräumt, ehe eine erste kritische Bewertung ihres Schaffens fällig ist. Eine Art Schonfrist, von der Handballtrainer nur träumen können.
Michael Roth: In 68 Tagen eine Menge bewegt

Darmstadt rückt KSV näher, jubelt aber nicht

Kassel. Anfang des neuen Jahres wird es aller Voraussicht nach Veränderungen in der Tabelle der Fußball-Regionalliga Süd geben – obwohl kein einziges Spiel ausgetragen wird. Wenn das Insolvenzverfahren über den SSV Ulm eröffnet wird, werden alle …
Darmstadt rückt KSV näher, jubelt aber nicht

Melsungen: MT gewinnt auch in Hannover

Hannover. Die MT Melsungen ist derzeit in der Handball-Bundesliga nicht aufzuhalten. Am Mittwoch legte sie ihr bereits siebtes ungeschlagenes Spiel in Folge hin, holte im Kampf gegen den Abstieg bei der TSV Hannover-Burgdorf einen wichtigen …
Melsungen: MT gewinnt auch in Hannover

Insolvenz: Was passiert mit Ulm? – Zorn beim KSV

Kassel. Wie geht es weiter in der Fußball-Regionalliga Süd, nachdem der SSV Ulm erklärt hat, trotz der für Anfang des Jahres angekündigten Eröffnung des Insolvenzverfahrens weiter am Spielbetrieb teilnehmen zu wollen?
Insolvenz: Was passiert mit Ulm? – Zorn beim KSV

Kommentar von Frank Ziemke zur Regionalliga: Nur noch eine Farce 

Was bleibt einem noch zu sagen über diese Regionalliga, die nur noch eine Farce ist? Weil nach Weiden mit Ulm der zweite Klub früh in der Saison finanziell passen muss, wird auch der Aufstiegskampf beeinflusst.
Kommentar von Frank Ziemke zur Regionalliga: Nur noch eine Farce 

Melsungen sinnt auf Revanche

Melsungen/Burgdorf. Es gibt Spiele, an die Spieler sich nur höchst ungern erinnern. Und wenn es denn sein muss, bleibt nur eins: Revanche. „Wir haben noch eine Rechnung offen“, sagt daher Mario Kelentric, der Torwart der MT Melsungen vor der Partie …
Melsungen sinnt auf Revanche

KSV Hessen Kassel: Weiterer Punktverlust wahrscheinlich

Kassel. Die Fußball-Regionalliga Süd macht derzeit Winterpause – und trotzdem wird der Vorsprung des Spitzenreiters KSV Hessen Kassel aller Voraussicht nach weiter schmilzen.
KSV Hessen Kassel: Weiterer Punktverlust wahrscheinlich

Schöngarth sorgt für Punktgewinn gegen Magdeburg - Karipidis ist gesperrt

Kassel. Manchmal kommen Unentschieden wie gefühlte Siege daher. Denn wer in letzter Sekunde den Ausgleich erzielt, der darf sich durchaus freuen. Und so strahlten die Handballer der MT Melsungen am Sonntagabend Zufriedenheit aus, nachdem sich die …
Schöngarth sorgt für Punktgewinn gegen Magdeburg - Karipidis ist gesperrt

Erfolg der Kassel Huskies: Nun auch überregional im Fokus

Kassel. Ihre Erfolgsgeschichte in der Eishockey-Hessenliga ist eine ganz besondere, eine, die längst nicht alltäglich ist: Mehr als 5000 Zuschauer begrüßen die Kassel Huskies bei ihren Heimspielen – und liegen damit im bundesweiten Schnitt …
Erfolg der Kassel Huskies: Nun auch überregional im Fokus

Schöngarth rettet Remis gegen Magdeburg

Kassel. So oder so ähnlich hatten sich die Fans der MT Melsungen das Weihnachtsfest 2010 vorgestellt. Heiligabend Bescherung im Kreis der Liebsten und zwei Tage später ein Nachschlag der besonderen Art.
Schöngarth rettet Remis gegen Magdeburg

MT trennt sich von Magdeburg 29:29

Kassel. Der Aufwärtstrend der MT Melsungen in der Handball-Bundesliga hält an, das Team blieb auch im sechsten Punktspiel hintereinander ungeschlagen. Jens Schöngarth rettete den Bartenwetzern in der Kasseler Rothenbachhalle mit einem fulminanten …
MT trennt sich von Magdeburg 29:29

26:24 - MT Melsungen dreht Hessenderby gegen Wetzlar

Kassel. Der „Roth-Effekt“ verspricht ein nachhaltiger zu werden. Beim 26:24 (10:15)-Erfolg der MT Melsungen im Hessenderby gegen die HSG Wetzlar blieben die neuen Schützlinge des ehemaligen Nationalspielers im fünften Spiel hintereinander unbesiegt …
26:24 - MT Melsungen dreht Hessenderby gegen Wetzlar

Aller Anfang ist schwer

Kassel. „Moin, Moin“ kommt ihm zwar flüssig über Lippen. Doch Stéphane Richer schickt direkt ein Lachen hinterher. So richtig zu seinem Wortschatz gehört diese norddeutsche Begrüßungsfloskel noch nicht. Auch nicht nach einem halben Jahr, das der …
Aller Anfang ist schwer

Handball-Bundesliga: Melsungen und Wetzlar in Bestbesetzung ins Hessenderby 

Kassel. Die Brisanz ist schon vor dem Spiel greifbar. Ein Knistern, das viele Gründe hat. Natürlich geht es im Derby der Handball-Bundesliga (Mittwoch, 20.15 Uhr, Rothenbach-Halle) zwischen der MT Melsungen und der HSG Wetzlar zunächst um die …
Handball-Bundesliga: Melsungen und Wetzlar in Bestbesetzung ins Hessenderby 

Pokal: Melsungen muss zu Rhein-Neckar Löwen

Kassel. Sie hätten gern ein Heimspiel gehabt. Doch im Viertelfinale des Deutschen Handball-Pokals müssen die Bundesliga-Handballer der MT Melsungen auswärts ran. Und zwar bei den Rhein-Neckar Löwen. Das ergab die Auslosung am Dienstagabend. Die Lose …
Pokal: Melsungen muss zu Rhein-Neckar Löwen

KSV-Aktion: Im Rheingold nach Darmstadt

Kassel. Wenn Fußball-Regionalligist KSV Hessen Kassel am 16. April des kommenden Jahres bei Darmstadt 98 antritt, dann kommt es zum Duell zweier Traditionsvereine. Und was liegt da näher, als die Fans mit einem Zug anreisen zu lassen, der selbst …
KSV-Aktion: Im Rheingold nach Darmstadt

Sollten die Huskies die Regionalliga überspringen? Ein Pro und Kontra

In welcher Liga spielen die Huskies in der kommenden Saison? In der Hessenliga sind die Kassel Huskies bislang ihren Gegnern überlegen. Es besteht - wenn auch sehr theoretisch - die Möglichkeit, die Regionalliga zu überspringen und in der Oberliga …
Sollten die Huskies die Regionalliga überspringen? Ein Pro und Kontra

MT-Gegner Wetzlar kommt mit neuem Trainer Gennadij Chalepo

Wetzlar. Am Ziel seiner Träume ist er noch nicht. Aber nahe dran. „Der Profihandball ist mein Leben", sagt Gennadij Chalepo, „und als Trainer möchte ich natürlich unbedingt in der Bundesliga arbeiten." Das hat der Weißrusse geschafft. Bei der HSG …
MT-Gegner Wetzlar kommt mit neuem Trainer Gennadij Chalepo

Hessenpokal: KSV Hessen trifft im Viertelfinale auf Hessenligist Fernwald

Kassel. Losglück für den KSV Hessen Kassel im Hessenpokal: Der Fußball-Regionalligist muss im Viertelfinale zwischen dem 15. und 17. März beim Hessenligisten FSV Fernwald antreten. So sieht es die Auslosung des Hessischen Fußballverbandes vor.
Hessenpokal: KSV Hessen trifft im Viertelfinale auf Hessenligist Fernwald

Huskies direkt in die Oberliga?

In welcher Liga spielen die Huskies in der kommenden Saison? Angesichts der frappierenden Überlegenheit in der Hessenliga und der - wenn auch sehr theoretischen - Möglichkeit, die Regionalliga zu überspringen und in der Oberliga anzutreten, wird …
Huskies direkt in die Oberliga?