Regionalsport – Archiv

3:1 gegen Greuther Fürth - Darmstadt gewinnt Verfolgerduell

3:1 gegen Greuther Fürth - Darmstadt gewinnt Verfolgerduell

Darmstadt. Der Kampf um die Meisterschaft in der Regionalliga Süd spitzt sich zu. Nachdem die Löwen am Freitag siegreich aus Nürnberg zurückkehrten, legte der SV Darmstadt 98 heute nach und gewann mit 3:1 im Verfolgerduell gegen Greuther Fürth II.
3:1 gegen Greuther Fürth - Darmstadt gewinnt Verfolgerduell
Kommentar: "Endlich Fakten" - Michaela Streuff über die Eissporthalle

Kommentar: "Endlich Fakten" - Michaela Streuff über die Eissporthalle

Eigentlich hätte am Freitag die Zeit der Lippenbekenntnisse vorbei sein sollen. Eigentlich hätten mit der Unterzeichnung eines neuen Mietvertrages zwischen der Kasseler Eissporthallen-Betriebsgesellschaft und Eishallen-Besitzer Simon Kimm endlich …
Kommentar: "Endlich Fakten" - Michaela Streuff über die Eissporthalle
Löwen siegen 2:1 gegen Nürnberg und bleiben weiter vorn

Löwen siegen 2:1 gegen Nürnberg und bleiben weiter vorn

Nürnberg. Und plötzlich sieht die Welt für den Fußball-Regionalligisten KSV Hessen Kassel wieder freundlicher aus. Nach drei Spielen ohne Sieg gewannen die Löwen am Freitagabend bei der Reserve des 1. FC Nürnberg mit 2:1.
Löwen siegen 2:1 gegen Nürnberg und bleiben weiter vorn

Entscheidung bei Huskies vertagt: Unterschrift unter Mietvertrag nächste Woche

Kassel. In der kommenden Woche soll der neue Mietvertrag zwischen der Familie Kimm, der die Kasseler Eissporthalle gehört, und der Kasseler Eissporthallen-Betriebsgesellschaft KEBG abgeschlossen werden.
Entscheidung bei Huskies vertagt: Unterschrift unter Mietvertrag nächste Woche

Kassel Huskies: Weiterhin Unklarheit über Zukunft der Eissporthalle

Kassel. Es sind Tage zwischen Warten und dem Start ins Fitnessprogramm: Die Spieler der Kassel Huskies sind in die Vorbereitung der neuen Saison gestartet – auch wenn weiterhin unklar ist, wie es nach dem 30. April mit der Kasseler Eissporthalle …
Kassel Huskies: Weiterhin Unklarheit über Zukunft der Eissporthalle

Die Löwen wollen wieder lachen - Sieg beim 1. FC Nürnberg II ist absolute Pflicht

Kassel. Sie haben die „Mission zwölf Punkte“ ausgerufen beim Fußball-Regionalligisten KSV Hessen Kassel. Das heißt nichts anderes als: vier Siege aus den restlichen vier Spielen. Wohl nur so kann der Aufstieg in die Dritte Liga noch klappen.
Die Löwen wollen wieder lachen - Sieg beim 1. FC Nürnberg II ist absolute Pflicht

KSV: Stürmer Thorsten Bauer über den neuen Löwen-Trainer Christian Hock

Kassel. Neuer Trainer – neuer Wind? Kehren die sprichtwörtlichen neuen Besen wirklich so gut? Seit Karfreitag ist Christian Hock Nachfolger von Mirko Dickhaut beim Fußball-Regionaligisten KSV Hessen Kassel.
KSV: Stürmer Thorsten Bauer über den neuen Löwen-Trainer Christian Hock

Kommentar von Björn Mahr zu MT: Konzept überzeugt

Über die eine oder andere Personalie lässt sich sicher streiten. Hätte es Andrej Klimowets nicht verdient gehabt, noch ein Jahr Handball-Bundesliga in Melsungen dranhängen zu dürfen?
Kommentar von Björn Mahr zu MT: Konzept überzeugt

Huskies starten in die Regionalliga-Saison

Kassel. Nach der Hessenliga ist vor der Regionalliga. Und dazwischen liegen nun viele Stunden Schwitzen, Joggen und Gewichte stemmen. Wie genau in den kommenden Monaten ihr Fitnessprogramm aussieht, haben die Kassel Huskies am Mittwoch Abend …
Huskies starten in die Regionalliga-Saison

MT Melsungen: Klimovets und vier weitere müssen gehen

Melsungen. Handball-Bundesligist MT Melsungen hat seine Planungen für die kommende Saison vorläufig abgeschlossen. Fest steht: Fünf Akteure spielen in den Planungen von Trainer Michael Roth keine Rolle mehr.
MT Melsungen: Klimovets und vier weitere müssen gehen

Interview mit dem neuen KSV-Trainer Hock: „Wir alle wollen aufsteigen“

Kassel. Er ist noch keine Woche im Amt und steht schon mitten im Aufstiegskampf: Christian Hock heißt der neue Trainer des Fußball-Regionalligisten KSV Hessen Kassel, der die Löwen doch noch in die Dritte Liga führen soll.
Interview mit dem neuen KSV-Trainer Hock: „Wir alle wollen aufsteigen“

Huskies: Gespräche zwischen Kimm und Rossing

Kassel. Die Hessenliga ist abgehakt, nun haben die Kassel Huskies die Eishockey-Regionalliga fest im Blick. Gemeldet haben sie fristgerecht, um am Spielbetrieb im Herbst teilnehmen zu können. Doch die Saison beginnt quasi schon am Mittwoch.
Huskies: Gespräche zwischen Kimm und Rossing

Roth hat noch Ziele

Melsungen. Wer hätte das gedacht? Nach einem miserablen Saisonstart mit einer Serie von zwölf Niederlagen dürfen die Handballer des Bundesligisten MT Melsungen nun schon vor den letzten vier Partien des Spieljahres auf einen durchaus versöhnlichen …
Roth hat noch Ziele

Wer aufgibt, hat schon verloren: Eine KSV-Analyse von Florian Hagemann

Kassel. Die meisten der 10.000 Zuschauer im Kasseler Auestadion gingen enttäuscht, manche sogar sauer nach Hause. Einen Sieg hatten sie sich erhofft von ihrem KSV Hessen, mehr Schwung.
Wer aufgibt, hat schon verloren: Eine KSV-Analyse von Florian Hagemann

KSV schießt zehn Tore im Kreispokal

Kassel. Fußball-Regionalligist KSV Hessen Kassel ist im Kreispokal eine Runde weiter. Beim A-Ligisten ESV Jahn gewann die Mannschaft von Trainer Christian Hock am Montagnachmittag die Partie der zweiten Runde mit 10:0 (2:0).
KSV schießt zehn Tore im Kreispokal

Mitmachen: Mit HNA-Aufklebern VIP-Tickets für den KSV gewinnen

Flagge zeigen für die Löwen und dabei tolle Preise gewinnen: Die HNA und der KSV Hessen Kassel verlosen unter allen Teilnehmern unserer Aufkleberaktion tolle Preise.
Mitmachen: Mit HNA-Aufklebern VIP-Tickets für den KSV gewinnen

Trotz Unentschieden: Tim Knipping glänzt bei Debüt - Hock zufrieden

Kassel. Einen Lichtblick hat es dann doch gegeben beim 0:0 des KSV Hessen Kassel gegen die Stuttgarter Kickers: Tim Knipping, 18 Jahre alt. Er absolvierte sein erstes Regionalligaspiel - und das vor 10.000 Zuschauern im Auestadion.
Trotz Unentschieden: Tim Knipping glänzt bei Debüt - Hock zufrieden

MT feiert höchsten Saisonsieg – Ligaverbleib fast perfekt

Kassel. Souverän entledigte sich die MT Melsungen der Heimaufgabe in der 1. Handball-Bundesliga gegen den Tabellenvorletzten TSG LU-Friesenheim. Mit dem 35:26 (18:12)-Erfolg im Kellerduell machte die MT einen vorentscheidenden Schritt Richtung …
MT feiert höchsten Saisonsieg – Ligaverbleib fast perfekt

Hock: "Müssen jetzt auf vier Siege in den letzten vier Spielen hinarbeiten"

Kassel. Der KSV Hessen hat nur ein Unentschieden gegen die Stuttgarter Kickers eingefahren. Stimmen zum Spiel.
Hock: "Müssen jetzt auf vier Siege in den letzten vier Spielen hinarbeiten"

KSV spielt gegen Stuttgarter Kickers 0:0

KSV spielt gegen Stuttgarter Kickers 0:0

Top-Duell endet torlos: Löwen gegen die Stuttgarter Kickers nur 0:0

Kassel. Fußball-Regionalligist KSV Hessen Kassel hat durch das 0:0 im Top-Duell gegen die Stuttgarter Kickers im Kampf um den Drittliga-Aufstieg weiter an Boden verloren.
Top-Duell endet torlos: Löwen gegen die Stuttgarter Kickers nur 0:0

„Das wichtigste Spiel der Saison“ - MT gegen Friesenheim

Melsungen. „Es ist das wichtigste Spiel der Saison“, sagt Michael Roth. Und meint die Heimaufgabe am heutigen Samstag (19 Uhr, Rothenbach-Halle Kassel), in der es der Trainer des Handball-Bundesligisten MT Melsungen und sein Team mit der ebenfalls …
„Das wichtigste Spiel der Saison“ - MT gegen Friesenheim

Hartes Programm für MT-Konkurrenz

Kassel. Noch ist der Abstiegskampf in der Handball-Bundesliga nicht entschieden. Die MT Melsungen hat allerdings sehr gute Chancen, die Liga zu halten. Mit einem Sieg über im heutigen Duell gegen Ludwigshafen-Friesenheim hätte die MT acht Punkte …
Hartes Programm für MT-Konkurrenz