Grund: Ungewisse Zukunft der Scorpions

Dauerkarten: Huskies verschieben Verkaufsstart

Kassel. Die ungewisse Zukunft der Hannover Scorpions hat auch Auswirkungen auf die Kassel Huskies: Geschäftsführer Dr. Fritz Westhelle teilte am Sonntag mit, dass man den Beginn des Dauerkartenverkaufes noch einmal verschieben werde.

Lesen Sie auch:

DEL-Schiedsgericht bestätigt Lizenzentzug - Westhelle: Eklatante Rechtsverstöße

Lizenzrückgabe: Scorpions vertagen Entscheidung

Eigentlich sollte es ab Montag, 10 Uhr, im Fanshop an der Kasseler Eissporthalle die ersten Dauerkarten geben. Der Startschuss fällt nun, sobald klar ist, ob Hannover seine Lizenz für die Deutsche Eishockey-Liga zurückgibt oder doch in der DEL bleibt.

Eine Entscheidung darüber fällt nach Angaben der Scorpions jedoch frühestens am Dienstag. (mis)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare