Europapokal-Premiere der MT Melsungen

Für Erstsemester gibt es beim Toulouse-Spiel freien Eintritt

Kassel. Gute Nachrichten für Studienanfänger der Universität Kassel: Wer sich zum Wintersemester eingeschrieben hat, muss für die Europapokal-Premiere des heimischen Handball-Bundesligisten MT Melsungen nichts bezahlen.

Für das Spiel gegen Fenix Toulouse am morgigen Mittwoch (20.15 Uhr) in der Kasseler Rothenbach-Halle haben Erstsemester freien Eintritt.

Das ist zu tun: In den Vorverkaufsstellen oder auch an der Abendkasse ab 18.45 Uhr muss der Studentenausweis oder die Immatrikulationsbescheinigung vorgelegt werden. Dieses Angebot gilt nur, solange Karten verfügbar sind.

MT-Vorstand Axel Geerken erklärt: „Der freie Eintritt für diesen sportlichen Höhepunkt soll ein Willkommensgruß für die Studienanfänger in ihrer neuen Umgebung sein.“ Universitätspräsident Prof. Dr. Uwe Postlep freut sich über das Angebot: „Unseren neuen Studenten die Reize der Region, zu denen auch der Spitzensport gehört, auf diese Weise näherzubringen, ist eine tolle Idee.“ (lip)

Karten gibt’s hier: MT-Geschäftsstelle Melsungen, Mühlenstr. 14; MT-Ticket- und Fanshop Kassel, Grimmheimat Nordhessen, Treppenstraße 1; MT-Ticket- und Fanshop Lohfelden, Sporthaus Solms, Hauptstraße 49.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare