Rückrunde der Regionalliga Süd terminiert

KSV Hessen Kassel zweimal unter Flutlicht

Kassel. Auf der Staffeltagung des Deutschen Fußballbundes in Frankfurt wurde die Rückrunde der Regionalliga Süd terminiert. Der KSV Hessen Kassel wird danach zweimal unter Flutlicht antreten.

Am Freitag, 23. April, heißt der Gegner SSV Reutlingen, am 5. Mai, einem Mittwoch, geht es gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Nürnberg.

Diese Maiwoche könnte auch die entscheidende Woche im Titelrennen werden. Nacheinander müssen die Löwen dann gegen die Spitzenteam antreten - am 1. Mai in Freiburg, dann gegen Nürnberg und am 8. Mai in Aalen. Terminiert wurde auch das Pokalspiel in Darmstadt.

Am 17. März tritt das Team von Mirko Dickhaut im Viertelfinale des Hessenpokals bei den Lilien an.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare