1. WLZ
  2. Sport
  3. Regionalsport

Live auf HNA.de: KSV triumphiert 4:0 gegen Balingen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Torsten Kohlhaase, Marie Klement

Kommentare

Symbolbild Liveticker
HNA-Liveticker © HNA

Der KSV Hessen Kassel empfängt heute im heimischen Auestadion den TSG Balingen. Hier finden Sie ab 14 Uhr den Liveticker der Regionalliga-Partie.

KSV Hessen Kassel - Balingen 4:0 (0:0)

1. Halbzeit2. Halbzeit
Kassel04
Balingen00

Tore: 1:0 Mogge (47.), 2:0 Flotho (72.), 3:0 Dawid (83.), 4:0 Dawid (90.+1)

Gelbe Karten: Vesco, Mogge, Brill, Flotho / Akkaya

Zuschauer: 1227

+++ TICKER AKTUALISIEREN +++

+++ Mit diesem tollen Erfolg verabschieden wir uns aus dem Auestadion und wünschen allen noch ein schönes Wochenende.

+++ Das war dann auch der Schlusspfiff hier im Auestadion. Dank einer richtig starken zweiten Halbzeit mit dem eingewechselten Doppelpacker Marco Dawid gewinnt der KSV mit 4:0 gegen Balingen.

+++ Flotho bedient Dawid, der halbrechts im Strafraum direkt abzieht und ins lange Eck trifft.

+++ Toooooooooooooooooooooooooooor für den KSV.

+++ Die reguläre Spielzeit ist abgelaufen, es gibt noch drei Minuten obendrauf.

+++ Jetzt gibt es dann auch die erste Gelbe Karte für einen Balinger, Akkaya sieht sie nach einem taktischen Foul.

+++ Mißbach wird an der Seitenlinie weiter behandelt, der KSV ist derzeit nur zu zehnt.

+++ Flotho sieht die nächste Gelbe, begleitet von Unmutsbekundungen der Fans.

+++ 1227 Zuschauer sind heute im Auestadion.

+++ Mißbach hat einen Schlag ins Gesicht abbekommen und muss an der gegnerischen Strafraumgrenze behandelt werden. Ein Foul hat der Schiedsrichter aber nicht gepfiffen.

+++ Zwei Einwechselspieler machen hier alles klar für die Löwen: Stendera setzt sich über links durch, geht fast bis zur Grundlinie und findet in der Mitte Dawid, der das 3:0 markiert.

+++ Tooooooooooooooooooooooooooooor für den KSV.

+++ Fast das 3:0, aber der KSV spielt zu umständlich.

+++ Und der nächste Doppelwechsel bei den Löwen: Kahraman und Dawid kommen für Mogge und Rakk.

+++ Wechsel jetzt auch bei Balingen: Seemann kommt für Fritschi.

+++ Wieder Mogge, diesmal über rechts. Sein Schuss aus spitzem Winkel ist allerdings nicht platziert genug.

+++ Eine Viertelstunde ist hier noch zu spielen, der KSV hat zum richtigen Zeitpunkt die Tore gemacht und zwischenzeitliche Balinger Offensivbemühungen im Keim erstickt.

+++ Super Vorarbeit von Mogge, der links im Strafraum den Ball bekommt, sich um die eigene Achse dreht und dann ohne zu schauen in die Mitte passt, wo Flotho heranstürmt und das Leder ins Tor drückt.

+++ Toooooooooooooooooooooooooooooooooooor für den KSV.

+++ Zwei Wechsel beim KSV: Stendera und Iksal kommen für Vesco und Döringer.

+++ 70 Minuten sind gespielt, hier kann jetzt sowohl der Ausgleich als auch das 2:0 fallen.

+++ Jetzt wieder Balingen: Vochatzer prüft Zunker aus spitzem Winkel von der rechten Seite, doch der KSV-Keeper ist auf dem Posten. Und Zunker klärt nach der anschließenden Ecke gleich nochmal überragend.

+++ Die Zuschauer sind hier mit der ungleichen Karten-Verteilung nicht einverstanden, zumal auch die Balinger in der einen oder anderen Situation eine Verwarnung verdient gehabt hätten.

+++ Zunker hat aber keine Mühe mit dem Freistoß von Akkaya.

+++ Und wieder Gelb: Diesmal für Brill, der kurz vor dem eigenen Strafraum zu spät kommt. Jetzt könnte es gefährlich werden.

+++ Nächste Gelbe für den KSV, weil Mogge zu spät kam und seinen Gegenspieler getroffen hat.

+++ 59. Minute: Erster Wechsel bei den Löwen, Flotho kommt für Fischer.

+++ Tolles Solo von Döringer über rechts, der dann innen zieht, den Schuss aber für Binanzer zu zentral ansetzt.

+++ Langer Ball auf Dierberger, der blank vor Zunker steht, im letzten Moment aber noch abgedrängt wird.

+++ Das Spiel wird offener und interessanter, es geht jetzt zwischen beiden Strafräumen hin und her.

+++ Nächste Chance des KSV: Fischer legt zurück auf Rakk, der Binanzer zu einer Glanzparade zwingt.

+++ Balingen läuft jetzt etwas früher an, damit bieten sich neue Räume für die Löwen.

+++ Der KSV hat hier bislang deutlich mehr fürs Spiel getan, deshalb geht die Führung auch in Ordnung.

+++ Das war mal ein Auftakt nach Maß: Vesco tankt sich über rechts durch, gibt dann mit einer Mischung aus Schuss und Pass rüber auf die linke Seite, wo Mogge nur noch einschieben braucht.

+++ Toooooooooooooooooooooooooooooooooooooor für den KSV.

+++ Beide Mannschaften sind unverändert.

+++ Das Spiel läuft wieder.

+++ Die Mannschaften kommen zurück aufs Feld, gleich geht es weiter.

+++ 0:0 steht es zur Halbzeit zwischen dem KSV und Balingen. Die Löwen haben hier ein spielerisches Übergewicht, müssen allerdings auf die Konter der Gäste höllisch aufpassen. Wir melden uns nach der Pause wieder.

+++ Die reguläre Spielzeit ist abgelaufen, und nun ist auch schon Schluss.

+++ Tobi Damm bekommt nun eine Ermahnung vom Schiri, der ihm andeutet: Bei der nächsten Aktion wird es Gelb.

+++ Toller Schuss von Mogge, der aus 40 Metern einfach mal abzieht und das Tor nur ganz knapp verfehlt. Der Ball dreht sich rechts vorbei.

+++ Und dann ist da doch noch die dicke Chance für die Gäste: Nach einer tollen Kombination über rechts steht Kölsch völlig frei zentral im Strafraum, zieht ab und jagt das Leder über den Kasten von Zunker.

+++ Noch fünf Minuten sind in der ersten Halbzeit zu spielen, der KSV hätte ein Tor verdient. Bis auf eins, zwei Entlastungsangriffe hat Balingen hier nur sehr wenig fürs Spiel getan.

+++ Freistoß von Rakk aus dem rechten Halbfeld: Aber er zirkelt den Ball zu nah in Richtung Torwart Binanzer.

+++ Die Balinger stehen jetzt nicht mehr ganz so eng an den Löwen-Spielern, vielleicht ergibt sich daraus bald die Führung der Gastgeber.

+++ Super-Pass von Döringer auf Springfeld, der in den Fünfmeterraum querlegt. Doch dort verpassen sowohl KSV- als auch Balinger Spieler den Ball.

+++ Bisher ist es das typische Spiel zweier Teams, die den Klassenerhalt schon sicher haben und hier heute nichts herschenken wollen.

+++ Brill hat Platz, zieht aus 25 Metern ab, trifft den Ball aber nicht richtig, der weit über das Gehäuse fliegt.

+++ Die Löwen haben sich ein Übergewicht erarbeitet, weil Balingen im Spiel nach vorn einfach zu zahm ist.

+++ Rakk treibt den Ball nach Doppelpass nach vorn, spielt auf Fischer, doch der kann das Leder an der Strafraumgrenze nicht kontrollieren. Hier wäre mehr drin gewesen.

+++ Vielleicht kommt jetzt etwas Schwung in die Partie.

+++ Riesenchance jetzt für Mogge, der links im Strafraum voll abzieht, aber an Binanzer scheitert.

+++ Die erste Hälfte der ersten Hälfte ist rum, beide Teams befinden sich immer noch in der Findungsphase.

+++ Nächster Eckball für den KSV: Vesco bringt ihn scharf rein, aber dann wird der Ball in der Mitte abgeblockt.

+++ Der anschließende Freistoß hat Balingen nichts gebracht, die kopfballstarke Defensive des KSV hat bislang alles im Griff.

+++ Die erste Gelbe Karte sieht Vesco nach einem Foul in der eigenen Hälfte.

+++ Döringer hat Platz im Mittelfeld, doch sein Pass in die Gasse ist zu scharf und schnell, dass am Ende keine Chance daraus entsteht.

+++ Wie sagt man so schön: Beide Mannschaften neutralisieren sich gerade.

+++ Eine knappe Viertelstunde ist gespielt, der KSV hat etwas mehr vom Spiel, aber so richtig ereignisreich ist die Partie jetzt noch nicht.

+++ Die Balinger sind jetzt auch mal sehr zaghaft nach vorn gekommen, aber Zunker hat keine Probleme, den Ball abzufangen.

+++ Der Eckball bringt erstmal nichts ein, Torwart Binanzer ist auf dem Posten.

+++ Erster Abschluss der Löwen aus halblinker Position durch Mogge, doch sein Schuss wird noch abgeblockt zur Ecke.

+++ Springfeld hat jetzt mal Fischer mit einem langen Ball gesucht, doch der konnte den Zweikampf im Sturmzentrum nicht gewinnen.

+++ Die Gäste lassen den Ball jetzt aber auch ganz gut laufen. Sie haben nach einer langen Zeit im Tabellenkeller den Klassenerhalt auch bereits in der Tasche.

+++ Balingen ist sehr defensiv eingestellt, spielt mit Fünferkette und zwei Sechsern.

+++ Die Löwen setzen sich gleich in der Hälfte der Balinger fest und kontrollieren den Ball.

+++ Der KSV spielt von der Haupttribüne aus von links nach rechts in Rot, die TSG Balingen ganz in schwarz.

+++ Und die Partie läuft.

+++ In diesem Moment kommen die Teams aufs Feld, gleich geht es los.

+++ Der Schiedsrichter heißt Mika Forsteraus Oberderdingen.

+++ Auf der Ersatzbank sitzen mit Gashi, Seemann, Mathauer, Seeger, Fecker und Schmitz nur sechs Einwechselspieler.

+++ Die TSG Balingen startet mit Binanzer, Eisele, Curda, Kölsch, Vochatzer, Akkaya, Müller, Dierberger, Ferdinand, Vogler und Fritschi.

+++ Auf der Bank sitzen Schunke, Kahraman, Durna, Mustapic, Stegmann, Dawid, Stendera, Flotho und Iksal.

+++ Und hier die Aufstellung des KSV: Zunker - Springfeld, Starostzik, Nennhuber, Mißbach - Brill - Rakk, Vesco - Döringer, Fischer, Mogge.

+++ Drei Spiele sind es noch für die Löwen in dieser Saison, der Klassenerhalt ist bereits sicher. Es geht also darum, sich noch einmal ordentlich vor den Fans zu präsentieren.

+++ Hallo und herzlich willkommen aus dem Auestadion zur Regionalliga-Partie des KSV Hessen Kassel gegen die TSG Balingen.

Alle Artikel zum KSV Hessen Kassel finden Sie auf der KSV-Themenseite. Auch bei Facebook informieren wir regelmäßig über alles wichtige rund um die Löwen. Alle Spieltagsergebnisse und die Tabelle finden Sie auf tabellen.hna.de.

Auch interessant

Kommentare