KSV: Ex-Löwe Brechler trainiert wieder mit

Thomas Brechler

Kassel. Das 8:0 des Fußball-Regionalligisten KSV Hessen Kassel beim 12:0-Erfolg im Testspiel gegen den TSV Zierenberg am Mittwochabend erzielte ein alter Bekannter: Thomas Brechler. Der 24 Jahre alte Stürmer durfte teilnehmen, weil er kurzfristig eine Gastspielerlaubnis erhalten hatte.

Der Hintergrund: Brechler, der bis zum Sommer für den KSV aktiv war, löste kürzlich seinen Vertrag mit dem Drittligisten VfR Aalen auf, nachdem er im vergangenen Halbjahr dort kaum zum Zug gekommen war. Jetzt trainiert er wieder mit dem KSV, um sich fit zu halten.

Löwen-Trainer Mirko Dickhaut willigte ein, „weil er charakterlich einwandfrei ist“. Eine Verpflichtung Brechlers indes schloss der Coach aus – zumindest vorerst. Das könnte sich nur ändern, wenn sich einer seiner Spieler schwerer verletzen sollte und länger ausfiele. Dann ist Brechler eine Option. (hag)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare