Abwehrspieler verlässt die Löwen 

KSV Hessen startet mit Vorbereitung - aber ohne Mimbala

+
Verlässt die Löwen: Cédric Mimbala. 

Kassel. An diesem Montag startet der KSV Hessen Kassel mit der Vorbereitung auf die Saison in der Fußball-Hessenliga. Nicht dabei sein wird dann ein Hoffnungsträger, der erst im Winter gekommen war.

An diesem Montag um 15.30 Uhr startet der KSV Hessen Kassel mit der Vorbereitung auf die kommende Saison in der Fußball-Hessenliga. Klar ist nun auch, dass Innenverteidiger Cédric Mimbala definitiv nicht mehr dabei sein wird.

Der 31-Jährige, der im Winter zu den Löwen gestoßen war, hatte seinen Abschied schon in einem Interview bei transfermarkt.de angedeutet. Jetzt ist es offiziell. Mimbala wechselt zu Wormatia Worms in die Regionalliga Südwest.

Für KSV-Coach Tobias Cramer steht heute aber nicht nur die erste Trainingseinheit auf dem Programm. Ab 17 Uhr wird Cramer im Kasseler Einkaufszentrum Dez zusammen mit Uwe Habedank und Hans Wulf den ersten Auftritt der deutschen Nationalmannschaft bei der WM gegen Mexiko analysieren. 

TuS Koblenz stellt Insolvenzantrag

Die TuS Koblenz, die wie der KSV Hessen Kassel aus der Fußball-Regionalliga Südwest abgestiegen ist, hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens bei der Stadt Koblenz eingereicht. Grund ist der Fall in die Fünftklassigkeit und der dadurch bedingte Verlust von Einnahmen in Höhe etwa 250.000 Euro heißt es vonseiten des Vereins.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare