Mayer und Schrader treffen je zweimal

KSV Hessen verliert 2:3 gegen Neckarelz – Baunatal siegt gegen Ulm

+
Zwei Tore für den KSV Hessen: Bobo Mayer.

Neckarelz/Baunatal. Sieg und Niederlage für die beiden heimischen Fußball-Regionalligisten zum Saisonabschluss: Während der KSV Baunatal einen 2:0 (2:0)-Erfolg gegen den SSV Ulm feierte, verlor der KSV Hessen in Neckarelz mit 2:3 (0:1).

Dennoch durfte zumindest ein Löwe zufrieden den Platz verlassen, denn Bobo Mayer (60./Handelfmeter und 63.) erzielte in seinem letzten Spiel im Löwen-Trikot beide Treffer für den KSV. Die reichten aber nicht für einen Punktgewinn, weil Hogan (4.), Throm (53./Handelfmeter) und Keller (86.) insgesamt drei Tore für die Gastgeber erzielten.

In Baunatal hieß der Mann des Tages Nico Schrader. Der Rechtsaußen erzielte zwei herrliche Tore für den KSV Baunatal und sorgte damit für einen gelungenen Abschluss der Saison, welche die Baunataler als Absteiger beenden.

Der KSV Hessen landete in der Abschlusstabelle auf dem 13. Platz, während der KSV Baunatal mit Rang 17 vorlieb nehmen musste. (geb)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare