Einsatz von Gaede und Marz weiter fraglich

Kassel. Vor dem Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga zwischen dem KSV Hessen Kassel und der TSG Hoffenheim II am Dienstag (Anpfiff im Auestadion: 18.30 Uhr) sind die Einsätze von Enrico Gaede und Jonas Marz weiter fraglich.

Die beiden Mittelfeldspieler verletzten sich in der Partie gegen Mainz II am vergangenen Samstag: Gaede am Oberschenkel, Marz am Sprunggelenk. Allerdings besteht bei beiden die Hoffnung, dass sie gegen Hoffenheim auflaufen können, sagte KSV-Trainer Uwe Wolf am Montag während einer Pressekonferenz. Eine endgültige Entscheidung fällt aber erst am Spieltag. (hag)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare