Neuzugang kommt vom Chemnitzer FC

Nicolai Lorenzoni wechselt zu den Löwen

Nicolai Lorenzoni

Kassel. Kurz vor dem Auftaktspiel in der Fußball-Regionalliga Südwest gegen Offenbach hat der KSV Hessen noch einen Neuzugang verpflichtet.

Wie der Chemnitzer FC auf seiner Internetseite mitteilt, wechselt Nicolai Lorenzoni vom Drittligisten nach Nordhessen.

Der 23-jährige gebürtige Schweizer hat auch die deutsche Staatsbürgerschaft und spielte von 2011 bis 2014 beim SC Freiburg vornehmlich in der zweiten Mannschaft. Er kann als linker Außenverteidiger und linker Mittelfeldspieler eingesetzt werden.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare