Melsungens Vasilakis nur leicht verletzt

Alexandros Vasilakis

Melsungen. Nach einer Untersuchung am Donnerstagmorgen ist klar, dass sich Alexandros Vasilakis, der griechische Rückraumspieler des Handball-Bundesligisten MT Melsungen, beim Testspiel am Mittwochabend beim Süd-Drittligisten SG Leutershausen (33:25-Erfolg) nur leicht verletzt hat.

Nach Auskunft von Trainer Michael Roth erlitt der Halbrechte eine leichte Bänderdehnung und soll bereits am Montag wieder ins Training einsteigen. (bjm)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare