Melsunger Sanikis fällt langfristig aus

Grigorios Sanikis

Melsungen. Rückschlag für den Handball-Bundesligisten MT Melsungen: Rückraumspieler Grigorios Sanikis muss dem enormen psychischen und physischen Verschleiß der letzten Jahre Tribut zollen und fällt langfristig aus.

„Wir ermöglichen ihm auch auf den Rat von Fachleuten hin eine Auszeit, damit er vollständig regenerieren kann und uns danach wieder mit ganzer Leistungsfähigkeit zur Verfügung steht“, erklärte MT-Aufsichtsratsvorsitzende Barbara Braun-Lüdicke.

Trotzdem hofft Trainer Michael Roth darauf, den Griechen im Verlauf der Rückrunde noch einsetzen zu können. Der 31-Jährige Grieche, seit 2005 im Verein, ist der derzeit dienstälteste Melsunger in der Mannschaft. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare