Huskies empfangen am Sonntag die Scorpions

Rückkehr der alten Bekannten

Kassel. Nach Duisburg ist vor Hannover: Am Sonntag gastieren die Scorpions bei den Kassel Huskies. Erstes Bully in der Eissporthalle ist um 18.30 Uhr. Beide Teams haben lange in der Deutschen Eishockey-Liga DEL zusammengespielt, nun gibt’s das erste Wiedersehen in der Endrunde der Oberliga.

„Mit Hannover kommt kein leichter Gegner“, warnt Huskies-Trainer Jürgen Rumrich. „Das Team hat DEL-erfahrene Akteure in seinen Reihen.“

Auch die Niedersachsen wollen Erster in der Gruppe B werden, um sich für die Aufstiegsrunde zur DEL2 zu qualifizieren. Allerdings kassierten sie schon eine empfindliche Niederlage. Gegen den Mitkonkurrenten Duisburg unterlagen sie am ersten Spieltag auf eigenem Eis 2:3. (mis)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare