Torhüter Simic bleibt bis 2023 bei der MT Melsungen

Torhüter Simic bleibt bis 2023 bei der MT
+
Torhüter Simic bleibt bis 2023 bei der MT

Handball-Bundesligist MT Melsungen baut weiter auf Torwart Nebojsa Simic. Der Montenegriner verlängerte seinen Vertrag bei den Nordhessen vorzeitig um drei Jahre bis zum Sommer 2023.

„Simo hat sich schnell integriert und in seinen ersten Jahren in Melsungen tolle Leistungen gezeigt“, lobt Manager Axel Geerken, „er passt vom Alter und vom Charakter gut in unsere weitere Planung.“ Simic, aktueller Nationalspieler, ist 26 Jahre alt und arbeitet intensiv an seiner Entwicklung.

„Die Vertragsverlängerung gibt mir für meine handballerische Zukunft Sicherheit. Ich möchte mich in Melsungen noch weiter verbessern“, erklärt der extrovertierte Rückhalt der MT.

Während der anstehenden Pause stehen für Simic und das Team aus Montenegro zwei harte Prüfungen in der EM-Qualifikation auf dem Plan: Es geht zweimal gegen Weltmeister Dänemark – am 10. April in Podgorica, am 13. April in Kopenhagen. Im Januar hatte Simic auf Einsätze in der Auswahl verzichtet. Nun kehrt er in die Mannschaft zurück. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare