Es geht wohl um eine fünfstellige Summe 

Nach Abstieg: VW kehrt als Sponsor zum KSV Hessen zurück

Kassel. Nach einem Jahr Pause sind der KSV Hessen Kassel und VW wieder zusammen. Der Fußball-Hessenligist präsentierte am Mittwoch den Autobauer als alten und neuen Sponsor. 

In einer kurzfristig angesetzten Pressekonferenz im VW-Werk Baunatal präsentierten Volkswagen und Fußball Hessenligist KSV  Hessen Kassel heute den Beginn einer neuen Partnerschaft. Marketingmann Michael Krannich und Vorstandsmitglied Daniel Bettermann hatten die vorsichtige Annäherung an den früheren Premiumpartner in den vergangenen Wochen und Monaten vorangetrieben. 

Carsten Bätzold, Vorsitzender des VW-Betriebsrats in Baunatal, betonte, dass es ein Wiedereinstieg und eine Forsetzung der Zusammenarbeit sei. „Wir haben ja die ganze Zeit die Jugendarbeit des KSV unterstützt und Fahrzeuge zur Verfügung gestellt“, sagt Bätzold. Nach der ordentlich abgewickelten Insolvenz sei die Vereinsführung im sportlichen und kaufmännischen Bereich nun wieder so gut aufgestellt, dass dieser Wiedereinstieg möglich sei. 

Über Summen wurde wie üblich nicht gesprochen. VW wird jedoch Platinsponsor, so dürfte ein fünfstelliger Betrag im mittleren Bereich in die Kassen der Löwen fließen. „Die Sponsoringsummen sind bei uns ligenabhängig eingegrenzt. Die Vereine, die wir in der Hessenliga unterstützen, bekommen alle denselben Betrag“, sagt VW-Sprecher Heiko Hillwig. Der Vertrag ist für ein Jahr gültig, das Ziel sei aber Nachhaltigkeit, so Hillwig. Im Fall eines KSV-Aufstiegs würde auch die Sponsoringsumme steigen, auf die Brust geht VW allerdings nicht mehr. „Das ist unternehmensintern geregelt. Das machen wir nur noch beim VfL Wolfsburg“, erklärt der VW-Sprecher. 

Der Wiedereinstieg von VW ist eine wichtige Hilfe für den KSV Hessen, der eventuell weiteres Personal für die Mannschaft von Trainer Tobias Cramer möglich macht. Außerdem schafft die Volkswagen-Rückkehr vielleicht auch Vertrauen für weitere Partner.

Das ist der Kader des KSV Hessen Kassel für die Saison 2018/2019

Hier geht es zur Übersicht über den KSV Hessen in der Fußball-Hessenliga.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Christian Hedler

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare