Skispringen Willingen – Archiv

Leyhe: "Schuster hat Skispringen 11 Jahre geprägt"

Leyhe: "Schuster hat Skispringen 11 Jahre geprägt"

Willingen – 1995 war er zum ersten Mal beim Weltcup in Willingen. In zwei Wochen wird es zum vorerst letzten mal am Mühlenkopf sein; zumindest als Bundestrainer Skisprung in Deutschland: Werner Schuster hört nach elf Jahren als auf.
Leyhe: "Schuster hat Skispringen 11 Jahre geprägt"
Leyhe als Achter wieder bester DSV-Skispringer

Leyhe als Achter wieder bester DSV-Skispringer

Sapporo - Rund 10000 Flugkilometer für 61 weitere Weltcup-Punkte: Stephan Leyhe hat sich in den Top Ten festgesetzt und war auch im zweiten Springen von Sapporo wie schon am Vortag bester deutscher Skispringer.
Leyhe als Achter wieder bester DSV-Skispringer
Skispringen in Sapporo: Leyhe fängt Eisenbichler noch ab

Skispringen in Sapporo: Leyhe fängt Eisenbichler noch ab

Sapporo. Der beste Österreicher feiert den zweiten Sieg in Folge; der beste Deutsche hat die Top ten zu seinem Stammplatz gemacht: Beim Sieg von Stefan Kraft hat Stephan Leyhe am Samstag beim Weltcup-Skispringen in Sapporo den neunten Platz belegt.
Skispringen in Sapporo: Leyhe fängt Eisenbichler noch ab

Schnee satt an der Schanze in Willingen

Willingen – Im Willinger Skigebiet laufen die Schneekanonen volle Pulle. Der Wintersportplatz rüstet für das erste heiße Wochenende mit der K1-Achter-Sesselbahn. Ausgesprochen ruhig geht es jedoch seit Dienstag an der Mühlenkopfschanze zu.
Schnee satt an der Schanze in Willingen

Stephan Leyhe lässt nicht locker

Zakopane/Willingen. Stephan Leyhe immerhin noch Siebter, Markus Eisenbichler weit abgeschlagen: Die deutschen Skisprung-Asse haben am Tag nach dem bösen Sturz ihres Teamkollegen David Siegel mit dem Schrecken in den Knochen auch sportlich einen …
Stephan Leyhe lässt nicht locker

Trauriger Sieg für Stephan Leyhe & Co.

Zakopane. Stephan Leyhe hat den deutschen Skispringern beim Teamwettbewerb in Zakopane den Sieg gesichert. Aber gejubelt hat auch der Sportler des SC Willingen nicht, denn zuvor hatte sich David Siegel bei einem Sturz schwer verletzt.
Trauriger Sieg für Stephan Leyhe & Co.

Ski-Club Willingen trauert um Wolfgang Schlüter

Willingen – Wolfgang Schlüter ist tot. Die traurige Nachricht verbreitete sich in Windeseile in Willingen und unter den Ski-Club-Mitgliedern. Der Schanzenchef am Mühlenkopf verstarb plötzlich und unerwartet in der vorigen Woche während des …
Ski-Club Willingen trauert um Wolfgang Schlüter

Star-DJ an der Schanze: Felix Jaehn legt in Willingen auf

Willingen – Das wird ein ereignisreicher Tag zum Auftakt des Weltcup-Skispringens in Willingen. Obendrein hat sich zur Eröffnungsparty auch noch einer der weltweit erfolgreichsten Musik-Disc-Jockeys und Produzenten angekündigt.
Star-DJ an der Schanze: Felix Jaehn legt in Willingen auf

 Leyhe will nach Rang fünf „weiter frech bleiben“

Predazzo/Willingen – Stephan Leyhe weiß mittlerweile wie Konstanz geht. Der Mann vom SC Willingen war beim Weltcup-Skispringen im Val di Fiemme nach 119,5 und 127,5 m und mit 275,1 Punkten als Fünfter wieder bester Deutscher. Am zweiten tag lief es …
 Leyhe will nach Rang fünf „weiter frech bleiben“

Skispringen: Leyhe hofft, dass Trainer Schuster bleibt

Predazzo. Stephan Leyhe hat seine Form von der Vierschanzentournee zum Weltcup nach Südtirol hinüber retten können. Im Vorfeld äußerte er sich hoffnungsvoll über seinen Trainer.
Skispringen: Leyhe hofft, dass Trainer Schuster bleibt

Die Tournee - Stephan Leyhes „erste große Einzelleistung“

Willingen – Noch ist dieser Winter nicht ganz so viel Wert wie der vorige. „Das kommt nicht ganz an Pyeongchang heran“, sagte Stephan Leyhe in eines der vielen Mikrofone, die sich ihm am Tag nach seinem 27. Geburtstag entgegenstreckten.
Die Tournee - Stephan Leyhes „erste große Einzelleistung“

Vierschanzen-Tournee: Skispringer Stephan Leyhe feiert Rang drei

Bischofshofen – „Ich würde den Stephan Leyhe nicht unterschätzen. Er ist immer besser geworden. Mit ihm und Markus Eisenbichler haben wir zwei Eisen im Feuer für einen Podestplatz“, sagte Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster vor dem vierten …
Vierschanzen-Tournee: Skispringer Stephan Leyhe feiert Rang drei

Stephan Leyhe: Keine "Quali" am Geburtstag 

Willingen.  Die beiden erfolgreichen Willinger Olympioniken Petra Behle (50) und Stepan Leyhe (27) feiern an diesem Samstag Geburtstag. Der Ski-Club hat seinen Aushängeschildern bereits gratuliert.
Stephan Leyhe: Keine "Quali" am Geburtstag 

Vierter in Innsbruck - Leyhe bejubelt zweitbestes Karriere-Ergebnis

Innsbruck – Dieser vierte Platz ist alles andere als undankbar: Skispringer Stephan Leyhe hat dem deutschen Gesamtsieg-Anwärter der Vierschanzentournee, Markus Eisenbichler, beim dritten Wettkampf in Innsbruck die Schau gestohlen.
Vierter in Innsbruck - Leyhe bejubelt zweitbestes Karriere-Ergebnis

Achter in der Innsbruck-Quali: Auf Leyhe ist wieder Verlass

Innsbruck – „Es sind wieder diese beiden, die das Niveau bestimmen.“ Sagte ARD-Kommentator Tom Bartels. Und gemeint war damit beim Auftakt zur dritten Station der Vierschanzentournee auch Stephan Leyhe.
Achter in der Innsbruck-Quali: Auf Leyhe ist wieder Verlass

Stephan Leyhes Traumflug auf Platz sieben

Garmisch-Partenkirchen. Stephan Leyhe ist prima im Jahr 2019 gelandet. Beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen zeigte der Springer vom SC Willingen im Finale einen perfekten Flug und verbesserte sich mit  135 Metern noch vom 15. Platz (128 …
Stephan Leyhes Traumflug auf Platz sieben

Skispringen Willingen – Archiv