Die Entscheidung am Dienstag

Bob bei Olympia 2022: Dreifach-Sieg! Deutschland räumt Gold, Silber und Bronze im Zweierbob ab

Bob bei Olympia 2022: Francesco Friedrich kürt sich im Zweierbob vor Joahnnes Lochner und Christoph Hafer zum Olympiasieger.
+
Bob bei Olympia 2022: Francesco Friedrich kürt sich im Zweierbob vor Joahnnes Lochner und Christoph Hafer zum Olympiasieger.

Im Bob bei Olympia 2022 feierten die Herren im Zweierbob einen unglaublichen Triumph. Francesco Friedrich wurde Olympiasieger vor Johannes Lochner. Christoph Hafer holte sich zudem Bronze.

Peking/Yanqing – Im Bob bei Olympia 2022 ging es für die Herren am Montag und Dienstag im Zweierbob an den Start. Francesco Friedrich holte sich den Olympiasieg vor Johannes Lochner, Christoph Hafer belegte Platz drei.

Was für eine Machtdemonstration der deutschen Bob-Piloten im Zweierbob bei Olympia 2022 in Peking! Francesco Friedrich, Johannes Lochner und Christoph Hafer sicherten Deutschland einen Dreifach-Erfolg und holten Gold, Silber und Bronze im Eiskanal von Yanqing.

Bob bei Olympia 2022: Deutsche Bob-Piloten legten im dritten Lauf den Grundstein für ihren Triumph

Im dritten Durchgang legten die drei jeweils mit einer überzeugenden Fahrt den Grundstein für ihren Triumph. Friedrich und Lochner sicherten ihre Plätze jeweils ab, Hafer musste attackieren – vor dem dritten Lauf lag er noch auf Rang vier hinter dem Russen Rostislav Gaitiukevich. Dank einer blitzsauberen Fahrt ging er allerdings bereits auf Bronzekurs in den entscheidenden vierten Lauf.

Und in eben jenem vierten Lauf verteidigte Hafer seinen dritten Platz und hielt die Konkurrenz auf Distanz. Johannes Lochner sicherte sich mit einer sauberen Fahrt die Silbermedaille, ehe der Überflieger aus dem Weltcup-Winter, Francesco Friedrich, an den Start ging.

Bob bei Olympia 2022: Friedrich wird Olympiasieger vor Lochner und Hafer

Souverän verteidigte er seinen Vorsprung aus den vorherigen drei Läufen und sicherte sich 0,49 Sekunden vor Lochner den Olympiasieg.

Bob bei Olympia im Liveticker: Der Endstand im Ziel

1. Francesco Friedrich (Deutschland)3:56,89 Minuten
2. Johannes Lochner (Deutschland)+ 0,49 Sekunden
3. Christoph Hafer (Deutschland)+ 1,69 Sekunden

Damit unterstrich Friedrich auch nochmals seine Ambitionen, sich auch im Viererbob bei Olympia 2022 in Peking zum Olympiasieger küren zu wollen. Die ersten beiden Läufe finden am Samstag statt, die Entscheidung folgt dann am Sonntag. chiemgau24.de ist in allen vier Läufen zum Viererbob bei Olympia 2022 im Liveticker dabei.

4. Lauf: Deutschland schreibt Geschichte im Zweierbob! Francesco Friedrich lässt sich das nicht nehmen und holt souverän die Goldmedaille! Dazu holt Lochner Silber, Hafer Bronze. Es ist der erste Dreifachsieg, das gab es in der olympischen Geschichte noch nie.

4. Lauf: Jetzt stellt sich nur noch die Frage, welches deutsche Team Gold holt. Johannes Lochner fährt ebenfalls nahezu perfekt und unterbietet die Zeit von Hafer. Damit ist Gold und Silber schon sicher für Team Deutschland! 3:57,38 ist jetzt die Zeit, die ganz oben steht.

4. Lauf: Deutschland holt auch im Zweierbob Gold! Christoph Hafer zeigt gar keine Nerven und legt nochmal einen perfekten Lauf hin! Das wird Bronze für ihn und - wenn nichts ganz verrücktes mehr passiert - der historische Dreifachsieg für Deutschland!

4. Lauf: Jetzt Michael Vogt, der letzte Fahrer, der vor den drei deutschen Teams ran muss. Eine ganz starke Fahrt des Schweizers, der jetzt die Führung unternimmt. Aber reicht das für Bronze? Jetzt ist Christoph Hafer an der Reihe...

4. Lauf: Rudy Rinaldi kann den Österreicher nicht schlagen, dafür macht der Monegasse zu viele Fehler. 3:59,12 ist aktuell die Zeit, die man unterbieten muss.

4. Lauf: Es geht jetzt schon um die Medaillen. Benjamin Maier ist unterwegs nach unten. Ein starker Lauf des Österreichers, der aber gegen Ende noch einmal zwei kleine Fehler macht. Maier steht jetzt trotzdem mal vorne, da kommen aber noch fünf Teams, die das unterbieten wollen.

4. Lauf: Puh, nach dem zweiten Lauf war Rostislav Gaitiukevich noch auf Platz drei, dann fiel er zurück. Beim Start in den finalen Durchgang gibt der Russe noch einmal alles - und nimmt so ziemlich jede Bande mit, die er da finden kann. Das reicht nicht, um an Spring vorbeizukommen.

4. Lauf: Christopher Spring aus Kanada ist der neue Führende, seine Zeit steht bei 3:59,26.

4. Lauf: Auch Justin Kripps blieb dann doch unter den Erwartungen. Der 35-jährige Kanadier reiht sich auf Platz zwei hinter Kibermanis ein.

4. Lauf: Ein guter Lauf von Oskars Kibermanis. Der Lette hätte sich zwar bestimmt mehr erhofft von diesem Wettbewerb, übernimmt jetzt aber zumindest mal die Führung. Der Platz in den Top Ten ist ihm damit sicher.

4. Lauf: So, langsam wird es ernst. Zehn Fahrer stehen noch oben, aktuell führt Brad Hall aus Großbritannien. 3:59,92 ist die Zeit, die es zu unterbieten gilt.

4. Lauf: Aufgrund des Starts in umgekehrter Reihenfolge müssen wir auf erste deutsche Team - zum Glück - noch ein bisschen warten: Christoph Hafer startet als 18.

4. Lauf: Der finale Durchgang hat begonnen. Die besten 20 nach dem dritten Lauf starten in umgekehrter Reihenfolge, der Kanadier Taylor Austin setzt mit 4:01,36 die erste Zeit.

Vor dem 4. Lauf: In wenigen Minuten beginnt der finale Durchgang. Sehen wir dann einen Dreifachsieg für Team Deutschland? Die Chancen stehen gut: Gold und Silber für Friedrich und Lochner sollte so gut wie sicher sein, dahinter hat Hafer die besten Karten für Bronze.

Vor dem 4. Lauf: Um 14.50 Uhr geht es hier mit dem finalen Durchgang weiter.

Bob bei Olympia im Liveticker: Der Stand vor dem letzten Lauf

1. Francesco Friedrich (Deutschland)
2. Johannes Lochner (Deutschland)+0,48
3. Christoph Hafer (Deutschland)+1,51

Zwischenfazit: Die ersten zehn Fahrer haben ihren dritten Lauf absolviert und es sieht hier alles nach mindestens zwei deutschen Medaillen aus. Francesco Friedrich führt fast eine halbe Sekunde vor Johannes Lochner, eine Sekunde dahinter kommt Christoph Hafer, der aktuell auf Platz drei liegt. Der Kampf um Bronze wird allerdings noch spannend werden, da können Michael Voht (Schweiz), Rudy Rinaldi (Monaco) und Benjamin Maier (Österreich) auch noch ein Wörtchen mitreden. Um 14.50 Uhr geht es mit dem finalen Durchgang weiter.

3. Lauf: Auch der Monegasse Rudy Rinaldi darf noch auf eine Medaille hoffen, der Kampf um Bronze spitzt sich hier immer weiter zu. 0,22 Sekunden beträgt sein Rückstand auf Hafer.

3. Lauf: Auch Michael Vogt ist noch mit im Rennen um Bronze, der Schweizer liegt nun 0,18 Sekunden hinter Hafer.

3. Lauf: Benjamin Maier könnte hier noch ein Wörtchen mitreden, dazu muss der Lauf jetzt aber passen. Der Österreicher kann sich zwar verbessern, kommt aber nur an Gaitiukevich vorbei und reiht sich auf Platz vier ein.

3. Lauf: Kommt Christoph Hafer jetzt am Russen vorbei? Jawoll! Eine starke Vorstellung jetzt des dritten Deutschen, der sich mit 0,24 Sekunden Vorsprung auf Platz drei setzt. Räumt Deutschland heute alle drei Medaillen ab?

3. Lauf: Rostislav Gaitiukevich liegt schon über eine Sekunde hinter Lochner, damit sollte der deutsche Doppelsieg schon abgesichert sein.

3. Lauf: Jetzt direkt Johannes Lochner. Kann er auch nochmal einen Angriff auf Gold starten? Der Start ist fast schon zu langsam, im unteren Bereich unterlaufen ihm dann gleich mehrere Fahrfehler. Der Rückstand auf Friedrich ist damit etwas gewachsen, 0,48 Sekunden sind schon eine kleine Vorentscheidung.

3. Lauf: Der vorletzte Durchgang hat begonnen, Francesco Friedrich ist der erste Fahrer. Und der will es jetzt wissen. Ihm gelingt erneut ein Startrekord und dann auch noch ein Bahnrekord! Die Tür zur Goldmedaille ist offen. 2:57,37 ist die Zeit, die der deutsche Topfahrer vorgibt.

Vor dem Rennen: Nachdem Deutschland heute sowohl im Biathlon, als auch in der Nordischen Kombination knapp eine Medaille verpasste, stehen die Chancen jetzt im Zweierbob sehr gut. Friedrich führt vor Lochner, auch Hafer ist auf Platz vier noch in Schlagdistanz.

Vor dem Rennen: Hier geht es am Dienstag mit dem Liveticker zum Bob bei Olympia 2022 weiter. chiemgau24.de ist ab 13.15 Uhr im Liveticker dabei, wenn der dritte von vier Läufen auf dem Programm steht.

Bob bei Olympia im Liveticker: Der Stand nach dem 2. Lauf

1. Francesco Friedrich (Deutschland)1:58.38 Minuten
2. Johannes Lochner (Deutschland)+ 0,15 Sekunden
3. Rostislav Gaitiukevich (Russland)+ 0,94 Sekunden
4. Christoph Hafer (Deutschland)+ 0,99 Sekunden

Bob bei Olympia heute im Liveticker: Die ersten beiden Läufe im Zweierbob der Herren

Fazit nach dem 2. Lauf: Nach den ersten beiden Läufen führt Francesco Friedrich vor Johannes Lochner, Deutschland ist wieder auf Goldkurs! Auch Christoph Hafer kämpft noch um eine Medaille, sein Rückstand auf den drittplatzierten Rostislav Gaitiukevich beträgt nur 0,05 Sekunden. Der dritte Lauf startet am Dienstag um 13.15 Uhr, chiemgau24.de ist dann wieder im Liveticker mit dabei.

2. Lauf: Und auch der letzte deutsche Doppelsitzer überzeugt! Startrekord für Francesco Friedrich, am Ende kommt er mit 0,15 Sekunden auf Lochner ins Ziel.

2. Lauf: Ganz starker Lauf von Johannes Lochner! Er baut seinen Vorsprung vor Gaitiukevich sogar aus, wow! 0,79 Sekunden ist er jetzt vor dem Russen, das kann sich sehen lassen.

2. Lauf: Rostislav Gaitiukevich unterbietet die Zeit von Hafer um 0,05 Sekunden, der Deutsche hat damit also Zeit gut gemacht. Eine gute Ausgangsposition für die letzten beiden Läufe am Dienstag.

2. Lauf: So, jetzt Christoh Hafer. Kann er noch einmal vorne angreifen? Das sieht gut aus, mit einer Zehntelsekunde Vorsprung kommt er ins Ziel. Reicht das aber, um Platz drei zu übernehmen?

2. Lauf: Benjamin Maier will jetzt Druck auf die Medaillenränge machen. Der Österreicher verliert aber im unteren Bereich an Zeit und kommt genau zeitgleich mit Vogt ins Ziel.

2. Lauf: Langsam wird es ernst, Christoph Hafer ist nicht mehr weit entfernt. Erst einmal setzt sich jetzt aber Michael Vogt an die Spitze.

2. Lauf: Justin Kripps will nach seinem enttäuschenden ersten Lauf nun Zeit gut machen. Puh, auch jetzt bleibt der Kanadier weit unter den Erwartungen. 1:59,69 stehen jetzt auf seinem Konto, das reicht aktuell nur zu Platz drei.

2. Lauf: Oskars Kibermanis aus Lettland setzt sich jetzt erwartungsgemäß an die Spitze, er unterbietet die Zeit des Briten um 0,15 Sekunden.

2. Lauf: Zehn Fahrer sind bereits unten, auf Platz eins steht aktuell Brad Hall aus Großbritannien. 1:59,74 ist die Zeit, die zu schlagen ist.

2. Lauf: Auf den ersten deutschen Fahrer in diesem zweiten Durchgang müssen wir noch ein wenig warten, Christoph Hafer startet als 17.

2. Lauf: Der zweite Durchgang hat begonnen, Patrick Baumgartner macht den Anfang. Seine Zeit steht nun bei 2:00,55.

Vor dem 2. Lauf: In wenigen Minuten startet der zweite Durchgang. Die Top 20 aus dem ersten Lauf starten in umgekehrter Reihenfolge, danach folgen die Plätze 21 bis 30.

Vor dem 2. Lauf: Um 14.40 Uhr geht es hier mit dem 2. Lauf weiter.

Bob bei Olympia im Liveticker: Der Stand nach dem 1. Lauf

1. Francesco Friedrich (Deutschland)
2. Johannes Lochner (Deutschland)+0,24
3. Rostislav Gaitiukevich (Russland)+0,39
4. Christoph Hafer (Deutschland)+0,42

Fazit nach dem ersten Lauf: Auch beim heutigen Wettbewerb im Eiskanal sind die Deutschen auf Medaillenkurs. Francesco Friedrich führt nach dem ersten Lauf vor Johannes Lochner, Christoph Hafer ist knapp hinter Rostislav Gaitiukevich auf dem vierten Platz. Um 14.40 Uhr geht es mit dem zweiten Lauf weiter.

1. Lauf: Der Lette Oskars Kibermanis startet jetzt in seinen ersten Lauf. Aufgrund einiger Fehler fällt er weit zurück, am Ende reicht es nur zu Platz acht.

1. Lauf: Jetzt startet der dritte deutsche Zweisitzer. Für Christoph Hafer ist es am Ende Platz vier, nur drei Hunderstel beträgt der Abstand auf Gaitiukevich.

1. Lauf: Auch Rostislav Gaitiukevich leistet sich einige Fehler, für den Russen reicht es nur für Platz drei.

1. Lauf: Johannes Lochner ist jetzt an de Reihe. Einmal nimmt er eine Bande mit und verliert etwas Zeit. Ansonsten sah das ordentlich aus, mit 24 Hundertstel Rückstand setzt er sich auf Platz zwei. Doppelführung für Deutschland!

1. Lauf: Aber was ist die Zeit von Friedrich wirklich wert? Jetzt kommt Justin Kripps. Und der Kanadier macht gegen Ende einen groben Fahrfehler! Das wirft ihn deutlich hinter Friedrich, fast sechs Zehntel hat er Rückstand.

1. Lauf: Jetzt der große Favorit. Francesco Friedrich ist das erste Mal auf der Bahn, was macht er? Eine sehr gute Fahrt! 59,02 für den Deutschen, das bedeutet natürlich Platz eins.

1. Lauf: Auch der Niederländer Ivo de Bruin ist schon über einer Minute und reiht sich hinten ein.

1. Lauf: Der Russe Maxim Andrianov kommt das nicht ran an das Ergebnis des Monegassen. Sechs Zehntel beträgt der Rückstand.

1. Lauf: Genug mit dem Vorgeplänkel, der Wettbewerb hat begonnen! Rudy Rinaldi aus Monaco ist als erstes auf der Bahn. Er setzt mit 59,62 die erste Zeit.

Vor dem Wettbewerb: Wer mischt sonst noch so mit im Kampf um Edelmetall? Justin Kripps (Kanada), Rotislav Gaitiukevich (Russland) und Oskars Kibermanis (Lettland) sollte man definitiv auf dem Schirm haben.

Vor dem Wettbewerb: Auch in dieser Disziplin sind die Deutschen wieder ganz vorne im Kampf um eine Medaille. Trotz Problemen im Training gilt Francesco Friedrich als Topfavorit, auch Johannes Lochner und Christoph Hafer können ein Top-Ergebnis an den Tag legen.

Vor dem Wettbewerb: Herzlich Willkommen zum heutigen Bob-Liveticker. Am Montag stehen die ersten beiden Läufe im Zweierbob an.

Bob im Liveticker: Francesco Friedrich gilt als Top-Favorit

Der Doppel-Olympiasieger von Pyeongchang 2018 gilt nach seiner Dominanz in dieser Weltcup-Saison als heißester Anwärter auf den Olympiasieg. Im Abschlusstraining am Samstag fuhr der 31-jährige allerdings nur auf die Ränge acht und vier. „Es sollte alles zum Rennen hin passen“, sagte Friedrich.

Im fünften Trainingslauf fuhr Johannes Lochner die Bestzeit, im sechsten Lauf verzichtete er dann auf einen Start. „Es macht richtig Spaß auf der Bahn, ich bin sehr zuversichtlich, ich schaue, dass ich vier Läufe gut runterbringe, dann können wir auch um die Medaillen mitfahren“, sagte der Vizeweltmeister.

Bob im Liveticker: Christoph Hafer Schnellster im letzten Trainingslauf

Im letzten Trainingslauf war Christoph Hafer am schnellsten unterwegs, nachdem er zuvor lediglich Elfter wurde. „Wenn hier mal ein Fehler passiert, sind gleich ein, zwei Zehntel weg. Ich will das Bestmögliche rausholen, sagte er nach seiner Fahrt.

Die Platzierungen und Zeiten aus dem Training können allerdings nicht unbedingt als Gradmesser für den Wettkampf gelten. Da die Piloten des Öfteren die Anschieber wechseln oder verschiedene Kufen ausprobieren, kann es zu teils großen Unterschieden bei den gefahrenen Zeiten kommen.

Bob im Liveticker: Justin Kripps härtester Konkurrenz für die deutschen Bob-Piloten

Der Kanadier Justin Kripps gilt als härtester Konkurrenz für die deutschen Bob-Piloten im Zweierbob. Allerdings sollte man auch Oskars Kibermanis aus Lettland sollte man auf dem Zettel haben – ebenso wie Rostislaw Gaitiukewitsch aus Russland.

Olympia 2022 in Peking: Die deutschen Medaillengewinner im Überblick

Francesco Friedrich, Thorsten Margis, Candy Bauer und Alexander Schüller holen Gold im Viererbob.
Johannes Lochner, Florian Bauer, Christopher Weber und Christian Rasp holen Silber im Viererbob.
(von links) Emma Aicher, Julian Rauchfuß, Lena Dürr, Alexander Schmid und Linus Straßer holen Silber im alpinen Teamevent.
Bob: Mariama Jamanka und Alexandra Burghardt (v.l) holen silber und Laura Nolte und Deborah Levi Gold im Zweierbob der Damen.
Olympia 2022 in Peking: Die deutschen Medaillengewinner im Überblick

Bob im Liveticker: Zwei Läufe am Montag - Entscheidung am Dienstag

Der ersten beiden Läufe im Zweierbob beginnen am Montag um 13.05 Uhr, chiemgau24.de ist im Liveticker zum Bob bei Olympia 2022 mit dabei. Die beiden entscheidenden Läufe beginnen am Dienstag um 13.15 Uhr, auch hier berichtet chiemgau24.de im Liveticker.

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

aic

Kommentare