1. WLZ
  2. Sport
  3. Überregionaler Sport

Eishockey: Bundestrainer streicht Trio vor WM

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp hat wenige Stunden vor dem WM-Eröffnungsspiel gegen die USA drei weitere Spieler aus seinem Kader für die Vorrunde gestrichen. © dpa

Gelsenkirchen - Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp hat wenige Stunden vor dem WM-Eröffnungsspiel gegen die USA drei weitere Spieler aus seinem Kader für die Vorrunde gestrichen.

Der Düsseldorfer Daniel Kreutzer, Frank Hördler von den Eisbären Berlin und Wolfsburgs Christopher Fischer fehlten im Aufgebot, das der Coach dem Weltverband IIHF meldete. Bis zwei Stunden vor Beginn der Auftakt- Partie am Freitagabend konnte Krupp jedoch noch Änderungen vornehmen.

Die größten Sensationen der Sportgeschichte

Im deutschen Kader, den die IIHF auf ihrer Internetseite veröffentlichte, stehen nur 22 statt der erlaubten 23 Spieler für die Gruppenphase der Weltmeisterschaft. Nach der Vorrunde kann jedes Team noch zwei bislang nicht berücksichtigte Profis nachnominieren.

dpa

Auch interessant

Kommentare