Transfer

Eishockey-Profi Schneider verlässt die Hannover Scorpions

- Stürmer Eric Schneider verlässt den Eishockey-Erstligisten Hannover Scorpions. Der 31 Jahre alte Kanadier hat um Auslösung des Vertrages gebeten.

Schneider war in der vergangenen DEL-Saison mit 22 Toren und 32 Vorlagen Topscorer der Niedersachsen. Der Stürmer nahm am Freitag von einem Passus Gebrauch, der ihm im Zuge der Verhandlungen über einen Gehaltsverzicht gewährt worden war. „Wir haben Verständnis für die von Eric vorgetragenen Gründe und bedanken uns bei ihm für die letzten drei Jahre im Scorpions Dress“, sagte Scorpions-Geschäftsführer Marco Stichnoth.

lni

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare