Finne ersetzt Senna bei Williams

+
Bruno Senna ist der Neffe Ayrton Sennas

London - Die Formel 1 muss womöglich bald ohne den Namen Senna auskommen. Bruno Senna, der Neffe des legendären Ayrton Senna, verliert sein Cockpit bei Williams an einen Finnen.

Der legendäre Name Senna verschwindet möglicherweise vorerst aus der Formel 1. Bruno Senna, der Neffe des 1994 tödlich verunglückten dreimaligen Weltmeisters Ayrton Senna, erhält im kommenden Jahr im Williams-Team kein Cockpit mehr.

Der 29-jährige Brasilianer, der die Saison auf dem 16. Platz beendete, wird durch den Finnen Valtteri Bottas ersetzt. Der 23-Jährige war seit 2010 unter anderem für den britischen Rennstall als Testfahrer im Einsatz. „Es war immer mein Traum, an der Formel-1-Weltmeisterschaft teilzunehmen“, sagte Bottas, der mit Pastor Maldonado (Venezuela) ein Gespann bildet.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare