Nowitzki - und sonst? Die größten Stars des US-Sports

Klar, Basketball-Superstar Dirk Nowitzki kennen wir alle. Aber wer sind eigentlich die prominentesten Spieler des US-Sports? Wir stellen Ihnen die Superstars der vier wichtigsten Ligen NBA (Basketball), NFL (American Football), NHL (Eishockey) und MLB (Baseball) vor - natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Beginnen wir mit der besten Basketball-Liga der Welt - der NBA! Dort ist unter anderem Dwight Howard (Orlando Magic) zu Gange.

Dwyane Wade (Miami Heat)

Kevin Garnett (Boston Celtics)

LeBron James (Miami Heat)

Kobe Bryant (Los Angeles Lakers)

Shaquille O'Neal (Boston Celtics)

Kommen wir zu den harten Jungs der Football-Liga NFL: Tom Brady (New England Patriots)

Terrell Owens (Cincinnati Bengals)

Eli Manning (New York Giants)

Brett Favre (Minnesota Vikings)

Peyton Manning (Indianapolis Colts)

Donovan McNabb (Washington Redskins)

Randy Moss (hier noch im Jersey der New England Patriots, jetzt bei den Tennessee Titans)

Adrian Peterson (Minnesota Vikings)

Ray Lewis (Baltimore Ravens)

Ben Roethlisberger (Pittsburgh Steelers)

Tony Romo (Dallas Cowboys)

Michael Vick (Philadelphia Eagles)

Vick mit Drew Brees (r., New Orleans Saints))

Chad "Ochocinco" Johnson (Cincinnati Bengals)

Nicht minder hart sind die Spieler der Eishockey-Liga NHL. Hier sehen Sie den wahrscheinlich größten Superstar der Szene, Sidney Crosby (Pittsburgh Penguins)

Dany Heatley

Ilya Kovalchuk

Evgeni Malkin (r.)

Mike Modano

Alexander Owetschkin

Rick Nash

Scott Niedermayer (r.)

Joe Thornton (l.)

Am wenigsten sind uns in Deutschland die Superstars der Baseball-Liga MLB ein Begriff. Der Japaner Daisuke Matsuzaka ist einer der wichtigsten.

David "Big Papi" Ortiz (r.)

Derek Jeter

Josh Hamilton

Albert Pujols (r., mit US-Präsident Barack Obama, dessen Favorit allerdings der Basketball-Sport ist)

Alex Rodriguez

CC Sabathia

NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel