Fünf Millionen sahen Vierschanzentournee

München - Fast fünf Millionen Zuschauer haben den Auftakt der Vierschanzentournee im Fernsehen verfolgt.

Trotz des schwachen Abschneidens der deutschen Skispringer sahen 4,82 Millionen Fans die Entscheidung im zweiten Durchgang. Das bescherte der ARD am Dienstag einen Marktanteil von 21,3 Prozent. Für den ersten Durchgang wurden 4,77 Millionen Zuschauer und 25,9 Prozent Marktanteil ermittelt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare