Evi Sachenbacher-Stehle

Olympiasiegerin beendet Sportkarriere

+
Evi Sachenbacher-Stehle beendet ihre Sportkarriere.

München - Evi Sachenbacher-Stehle beendet ihre Sportkarriere. Die mittlerweile 34-Jährige war in Sotschi nach einem Biathlon-Rennen positiv auf die nur im Wettkampf verbotene Stimulanz Methylhexanamin getestet worden.

16 Tage nachdem der Internationale Sportgerichtshof CAS ihre zweijährige Dopingsperre von den Olympischen Winterspielen auf sechs Monate verkürzt hatte, erklärte die zum Biathlon gewechselte Langlauf-Olympiasiegerin am Sonntag in der ARD-Sportschau ihr Karriereende. Die mittlerweile 34-Jährige aus Reit im Winkl war in Sotschi nach einem Biathlon-Rennen positiv auf die nur im Wettkampf verbotene Stimulanz Methylhexanamin getestet worden. Sachenbacher-Stehle hatte den positiven Test mit einem von einem privaten Ernährungsberater verunreinigten Teepulver erklärt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare