Persönliche Höhepunkte

Was für ein Sportjahr!

+
Foto: Tayfun Korkut auf dem Zaun

Hannover - 2014 war ein Superjahr mit Fußball-Weltmeisterschaft, Olympischen Winterspielen und spannendem Sport in der Region. Und was bleibt? Die HAZ-Sportredakteure haben da sehr persönliche Ansichten – und ein paar Wünsche für 2015.

Die andere Seite des Fußball-WM-Wunders in Brasilien, nervende Fifa-Präsidenten und Buhrufe gegen Martin Kind: Was die HAZ-Sportredakteure im Jahr 2014 bewegt hat - vom Spruch des Jahres über den Aufreger von 2014 bis zum jeweiligen Sportler des Jahres, erfahren Sie in den folgenden Bilderstrecken.

Den Anfang macht HAZ-Sportchef Heiko Rehberg:

HAZ-Sportredakteur Björn Franz kommt nicht an einer ausgefallenen Eismaschine vorbei.

Ein ganz persönliches Sporthighlight erlebte HAZ-Redakteur Norbert Fettback in Boston.

HAZ-Sportredakteur Jörg Grußendorf erinnert sich an eine ganz bestimmte Szene am Rande des Niedersachsenderbys.

Keine Lust mehr auf Robert Harting hat HAZ-Sportredakteur Carsten Schmidt.

52983845298429529846552986425298687

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare