Webber siegt im Qualifying - Vettel nur dritter

+
Mark Webber hat das Qualifying am Nürburgring gewonnen.

Nürburgring - Mark Webber hat das Qualifying am Nürburgring gewonnen. Teamkollege Sebastian Vettel muss von Startplatz drei ins Heimspiel auf dem Nürburgring gehen.

In der Qualifikation am Samstag waren Red-Bull-Teamkollege Mark Webber und McLaren-Mercedes-Pilot Lewis Hamilton schneller als der 24-Jährige, der zum ersten Mal in dieser Saison damit nicht in der ersten Startreihe steht. Nico Rosberg wurde Sechster, Adrian Sutil Achter und Michael Schumacher Zehnter. Nick Heidfeld holte Rang 11, Timo Glock steht auf Startplatz 20.

Wer und was ist Red Bull? Und ist wirklich Stierhoden-Extrakt

Wer und was ist Red Bull? Und ist wirklich Stierhoden-Extrakt drin?

Der Spanier Fernando Alonso steuerte seinen Ferrari auf Rang vier. Mercedes-Pilot Nico Rosberg belegte Rang sechs, Michael Schumacher wurde im zweiten Silberpfeil Zehnter. Adrian Sutil kam im Force India auf Rang acht.

Dank Webbers Fahrt auf Rang eins wahrte Red Bull seine weiße Weste in diesem Jahr. Auch im zehnten Anlauf holte sich das Team die Pole Position. Routinier Webber steht zum dritten Mal ganz vorn. Vor zwei Jahren hatte er in der Eifel sein erstes Formel-1-Rennen gewonnen.

SID/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare