Darmstadt siegt bei Lieberknecht-Rückkehr nach Braunschweig
Hessen

Darmstadt siegt bei Lieberknecht-Rückkehr nach Braunschweig

Torsten Lieberknecht führte Braunschweig einst von der 3. Liga in die Bundesliga. Bei seiner Rückkehr mit Darmstadt wird der Fußball-Lehrer herzlich empfangen - und nimmt drei Punkte mit.
Darmstadt siegt bei Lieberknecht-Rückkehr nach Braunschweig
Machtkampf und Sieglos-Serie: Fehlstart für Hannover perfekt
Fußball

Machtkampf und Sieglos-Serie: Fehlstart für Hannover perfekt

Hannover 96 bleibt nach drei Spieltagen in der 2. Liga sieglos. Neben der Krise an der Führungsspitze muss sich der Club auch mit einem missratenen Saisonstart auseinandersetzen.
Machtkampf und Sieglos-Serie: Fehlstart für Hannover perfekt

Düsseldorf-Pleite in Sandhausen - Fürth nur Remis

Fortuna Düsseldorf hat beim SV Sandhausen die erste Saisonniederlage in der 2. Fußball-Bundesliga kassiert. Durch das 0:1 (0:0) am Freitagabend verpassten die Rheinländer den vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze.
Düsseldorf-Pleite in Sandhausen - Fürth nur Remis

Lieberknechts Rückkehr: Keine Zeit für Romantik

Zum zweiten Mal nach seinem bitteren Abschied vor vier Jahren kehrt Torsten Lieberknecht am Sonntag als Gegner in das Stadion von Eintracht Braunschweig zurück. Nach vier Jahren als Eintracht-Spieler trainierte der 49-Jährige die Niedersachsen von …
Lieberknechts Rückkehr: Keine Zeit für Romantik

Erste Fans gedenken Uwe Seeler auf Friedhof Ohlsdorf

Erste Fans waren am Freitag auf dem Friedhof Hamburg-Ohlsdorf am Grab von Uwe Seeler. Das am 21. Juli gestorbene Fußball-Idol war am 4. August im engsten Kreis der Familie beigesetzt worden.
Erste Fans gedenken Uwe Seeler auf Friedhof Ohlsdorf

Fußball-Idol Uwe Seeler im engsten Familienkreis beigesetzt

Das am 21. Juli gestorbene Fußball-Idol Uwe Seeler ist in Hamburg im engsten Familienkreis beigesetzt worden. Die große Trauerfeier für Seeler findet am Mittwoch im Volksparkstadion statt.
Fußball-Idol Uwe Seeler im engsten Familienkreis beigesetzt

Ministerpräsident Weil skeptisch wegen Kind-Abberufung

Nach seiner Abberufung als Geschäftsführer der ausgegliederten Profifußball-Gesellschaft des Fußball-Zweitligisten Hannover 96 hat Martin Kind Unterstützung von höchster Stelle aus der niedersächsischen Landespolitik erhalten.
Ministerpräsident Weil skeptisch wegen Kind-Abberufung

Hannover 96 vor Zerreißprobe: Kind prüft Klage

Martin Kind geht gegen seine Abberufung als Profifußball-Boss bei Hannover 96 vor. Der Konflikt zwischen Vereins- und Kapitalseite im Traditionsclub ist mit womöglich drastischen Folgen eskaliert.
Hannover 96 vor Zerreißprobe: Kind prüft Klage

Schatzschneider und Neururer kritisieren Kind-Absetzung

Vereinslegende Dieter Schatzschneider hat die Absetzung von Martin Kind als Geschäftsführer der Profifußball-Gesellschaft von Hannover 96 massiv kritisiert.
Schatzschneider und Neururer kritisieren Kind-Absetzung

Martin Kind abgesetzt: Führungsumbruch bei Hannover 96

Martin Kind ist nicht mehr Chef der Profifußball-Abteilung bei Hannover 96. Mit seiner Absetzung durch den Mutterverein eskalierte am Mittwochabend ein jahrelanger Machtkampf.
Martin Kind abgesetzt: Führungsumbruch bei Hannover 96

Darmstadt ohne Riedel: Innenverteidiger mit Bänderriss

Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 muss vorerst auf Clemens Riedel verzichten. Der Innenverteidiger zog sich beim 2:1-Sieg gegen den SV Sandhausen am vergangenen Freitag einen doppelten Bänderriss im Sprunggelenk zu, wie die Darmstädter am Montag …
Darmstadt ohne Riedel: Innenverteidiger mit Bänderriss