Schwalmstadt: Gedenken an sowjetische Kriegsgefangene auf dem Waldfriedhof in Trutzhain
Hessen

Schwalmstadt: Gedenken an sowjetische Kriegsgefangene auf dem …

Auf dem Waldfriedhof in Trutzhain wurde in dieser Woche an die sowjetischen Kriegsgefangenen und ihre Schicksale erinnert: 692 Namen von sowjetischen Kriegsgefangenen, die dort ruhen, sind bis heute bekannt.
Schwalmstadt: Gedenken an sowjetische Kriegsgefangene auf dem Waldfriedhof in Trutzhain
Darum feiern wir Muttertag: Ursprung zurück bis ins Mittelalter
Panorama

Darum feiern wir Muttertag: Ursprung zurück bis ins Mittelalter

Am Sonntag, 9. Mai 2021 ist Muttertag. Ein Tag zu Ehren aller Mütter, um Danke zu sagen und ihnen zu zeigen, wie lieb man sie hat. Doch wo kommt der Tag her?
Darum feiern wir Muttertag: Ursprung zurück bis ins Mittelalter

Mysteriöser Fund bei Gartenarbeit bringt die Polizei auf den Plan – doch auch die steht vor einem Rätsel

Nichtsahnend stößt ein Bürger aus Kelkheim im südhessischen Taunus bei der Gartenarbeit auf einen metallischen Gegenstand – und ruft die Polizei.
Mysteriöser Fund bei Gartenarbeit bringt die Polizei auf den Plan – doch auch die steht vor einem Rätsel

Karfreitag 1945: Als die Amerikaner in Gemünden einmarschierten

An Karfreitag, 30. März 1945, war in Gemünden der Zweite Weltkrieg zuende: Die Amerikaner marschierten in der Wohrastadt ein.
Karfreitag 1945: Als die Amerikaner in Gemünden einmarschierten

Zeitzeuge Heinz Peter aus Hatzfeld kam 1945 als 16-Jähriger zu Fuß nach Hause

Im Oktober 1944 wurde Heinz Peter noch als 15-Jähriger eingezogen, musste mit anderen Jugendlichen am Westwall Panzergräben ausheben, im zerbombten Kassel als Meldeläufer Schreckensnachrichten überbringen, am Edersee eine Vierlingsflak bedienen, …
Zeitzeuge Heinz Peter aus Hatzfeld kam 1945 als 16-Jähriger zu Fuß nach Hause

Kein Prozess gegen mutmaßlichen NS-Verbrecher: SS-Soldat soll an furchtbarem Massaker beteiligt gewesen sein

Ein 98-Jähriger aus Hessen wird verdächtigt, als SS-Soldat an dem schlimmsten Massaker des Nazi-Regimes in der Ukraine mitschuldig gewesen zu sein. Doch es wird keine Anklage geben.
Kein Prozess gegen mutmaßlichen NS-Verbrecher: SS-Soldat soll an furchtbarem Massaker beteiligt gewesen sein

Spur zum Bernsteinzimmer? Taucher entdecken Schiffswrack aus dem Zweiten Weltkrieg

Im April 1945 versenkten sowjetische Flieger den Frachter „Karlsruhe“. Auf dem Schiff waren etwa 1100 Flüchtlinge an Bord - und vielleicht auch ein bisher verschollener Nazi-Schatz.
Spur zum Bernsteinzimmer? Taucher entdecken Schiffswrack aus dem Zweiten Weltkrieg

Anwohner macht heiklen Fund im Wald - Polizei sperrt alles ab

In Sachsen-Anhalt hat ein Anwohner einen schockierenden Fund im Wald gemacht. Die Polizei rückte umgehend an.
Anwohner macht heiklen Fund im Wald - Polizei sperrt alles ab

Ex-Sowjetrepubliken feiern Sieg über Hitler

Wegen der Corona-Pandemie hat die Atommacht Russland ihren wichtigsten Feiertag zum Sieg über den Faschismus vergleichsweise ruhig begangen. In Belarus hingegen gab es die größte Militärparade weltweit. Und aus der Ukraine kamen mahnende Worte.
Ex-Sowjetrepubliken feiern Sieg über Hitler

Kostenhammer für Deutschland? Polen und Griechenland planen gemeinsame Sache

Wird der deutsche Finanzhaushalt um über eine Billion Euro erleichtert? Zwei EU-Mitgliedsländer machen für neue Reparationszahlungen offenbar gemeinsame Sache.
Kostenhammer für Deutschland? Polen und Griechenland planen gemeinsame Sache

Steinmeier und Merkel bei Weltkriegsgedenken in Polen

Wielun/Warschau (dpa) - Polen gedenkt am Sonntag des 80. Jahrestags des deutschen Überfalls, der den Beginn des Zweiten Weltkrieges markierte. Zu der zentralen Gedenkveranstaltung in Warschau werden Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und …
Steinmeier und Merkel bei Weltkriegsgedenken in Polen