Proteste im Iran: Hier tötete das Mullah-Regime die meisten Menschen
Politik

Proteste im Iran: Hier tötete das Mullah-Regime die meisten Menschen

Mutige Iranerinnen und Iraner wehren sich seit über zwei Monaten täglich gegen den religiösen Machthaber Ali Chamenei und Präsident Ebrahim Raisi. Unsere Karten und Analysen zeigen die brutale Reaktion der Regierung.
Proteste im Iran: Hier tötete das Mullah-Regime die meisten Menschen
China rüstet auf, Russland schwächelt: Putin droht Verlust von Wladiwostok
Politik

China rüstet auf, Russland schwächelt: Putin droht Verlust von …

Der Ukraine-Krieg hat Russland geschwächt. Nutzt Peking die Gunst der Stunde und holt sich Wladiwostok zurück? Manch einer in China fordert das seit Jahren.
China rüstet auf, Russland schwächelt: Putin droht Verlust von Wladiwostok

Letzte Generation: Selbst Gefängnis lässt Klimaaktivisten kalt – „Ändert gar nichts“

Die Polizeigewerkschaft fordert Präventivhaft gegen Klimaaktivist:innen – in Bayern sind laut Carla Rochel von der „Letzten Generation“ schon 21 eingesperrt. Für die Regierung hat sie eine Hausaufgabe.
Letzte Generation: Selbst Gefängnis lässt Klimaaktivisten kalt – „Ändert gar nichts“

Größtes iPhone-Werk der Welt: Ausschreitungen blutig niedergeschlagen

Chinas drastische Corona-Maßnahmen führen immer wieder zu Zusammenstößen mit Sicherheitskräften. Nun kam es in einer Fabrik des iPhone-Zulieferers Foxconn zu massiven Ausschreitungen.
Größtes iPhone-Werk der Welt: Ausschreitungen blutig niedergeschlagen

Wegen Ukraine-Krieg: Finnland sauer auf Deutschland – jetzt reagieren Bundestagsabgeordnete

Der Ukraine-Krieg belastet das deutsch-finnische Verhältnis. In Helsinki herrscht Frust über Berlin. Deutsche Abgeordnete können das verstehen. Ist es Zeit für eine Entschuldigung?
Wegen Ukraine-Krieg: Finnland sauer auf Deutschland – jetzt reagieren Bundestagsabgeordnete

Im Olymp der Ökonomen: Zu Besuch bei den fünf Wirtschaftsweisen

Am 9. November haben die Wirtschaftsweisen ihr Jahresgutachten an Olaf Scholz übergeben. Aber wie arbeiten sie und wie kommen sie zu ihrer Prognose? Ein Besuch bei der traditionsreichsten Beratertruppe der Republik.
Im Olymp der Ökonomen: Zu Besuch bei den fünf Wirtschaftsweisen

Ansichtssache: Dürfen wir noch guten Gewissens Songs von Nena oder Xavier Naidoo hören?

Die Liste gefallener Künstler ist lang: Xavier Naidoo hat Musik mit Rechten veröffentlicht. Nena spaltet mit ihren Corona-Aussagen die Gesellschaft. Dürfen wir ihre Lieder noch hören?
Ansichtssache: Dürfen wir noch guten Gewissens Songs von Nena oder Xavier Naidoo hören?

Droht Deutschland die Deindustrialisierung, Herr Wirtschaftsweiser?

Der Wirtschaftsweise Achim Truger hat angesichts neuer US-Klimaschutz-Regeln eine härtere Gangart der EU gefordert. Die US-Regeln seien wettbewerbsverzerrend.
Droht Deutschland die Deindustrialisierung, Herr Wirtschaftsweiser?

Freibier statt Public Viewing: So kämpfen Kneipen in Bayern gegen die Fußball-WM in Katar

Die Initiative „BoycottQatar2022“ zeigt Kneipen und Fans Alternativen zur Fußball-WM auf. In Nürnberg wurden Gastronomen kreativ: Es gibt Freibier statt Public Viewing und ein eigens gebrautes „Boycott-Bier“.
Freibier statt Public Viewing: So kämpfen Kneipen in Bayern gegen die Fußball-WM in Katar

Chinas schwierige Abkehr von Zero-Covid: Hauptstadt Peking schon wieder im Quasi-Lockdown

China hat seine Null-Covid-Regeln gerade erst gelockert. Doch Ärzte warnen, dass es für eine Öffnung zu früh ist. Denn anders als in anderen Ländern sind in der Volksrepublik noch immer zu wenig Alte geimpft.
Chinas schwierige Abkehr von Zero-Covid: Hauptstadt Peking schon wieder im Quasi-Lockdown

Die Werte des europäischen Fußballs sind Rolex und Euro

Der Profi-Fußball und seine Fans leiden unter wachsender Entfremdung. Wie schlimm die Lage inzwischen ist, offenbart ein Blick auf Fußball-WM in Katar. Doch statt die FIFA an die Leine zu legen, schauen die Politik und die Sponsoren brav beiseite, …
Die Werte des europäischen Fußballs sind Rolex und Euro