WTO: EU-Subventionen für Airbus sind illegal

Rückschlag für die EU und den Flugzeugbauer: Die Welthandelsorganisation WTO hat EU-Subventionen für den Flugzeugbauer Airbus am Dienstag als illegal eingestuft.
WTO: EU-Subventionen für Airbus sind illegal

Airbus: Betriebsrat befürchtet „schlimmsten Fall“

Im zweitgrößten deutschen Airbus-Werk sind nach früheren Betriebsrats-Angaben bis zu 300 Stellen von geplanten Streichungen oder Verlagerungen betroffen. Im Unternehmen gehe man von einem „Worst-Case-Szenario“ aus. 
Airbus: Betriebsrat befürchtet „schlimmsten Fall“

Indien verhängt Flugverbote gegen bestimmte Airbus-Maschinen

Die indische Luftfahrtbehörde hat ein Flugverbot gegen eine Reihe von Airbus-Jets verhängt. Der Grund dafür sind wohl Sicherheitsbedenken.
Indien verhängt Flugverbote gegen bestimmte Airbus-Maschinen

Muss Airbus in Deutschland bis zu 1900 Stellen streichen?

Eine Auftragsflaute könnte bei Airbus für einen massiven Stellenabbau sorgen. Allein in Deutschland seien 1900 Stellen auf der Kippe.
Muss Airbus in Deutschland bis zu 1900 Stellen streichen?

A400M-Lieferungen an Bundeswehr verzögert sich um weitere Jahre 

Eigentlich sollte bis 2020 das letzte der 53 Airbus-Flugzeuge an die Bundeswehr geliefert werden, doch die Auslieferung verzögert sich nun um weitere Jahre. 
A400M-Lieferungen an Bundeswehr verzögert sich um weitere Jahre 

Flieger A400M wird für Airbus zur Problemmaschine

Europas Luftfahrtriese kann seinen Jahresgewinn fast verdreifachen. Doch der Militärtransporter A400M bereitet weiter Kopfschmerzen - und neue Triebwerksprobleme bei manchen Mittelstreckenjets sorgen für Unsicherheit.
Flieger A400M wird für Airbus zur Problemmaschine

Staatsanwaltschaft stellt Korruptionsverfahren gegen Airbus gegen Bußgeld ein

Die Staatsanwaltschaft München I hat ihr seit Jahren laufendes Schmiergeldverfahren gegen den Luftfahrtkonzern Airbus wegen Eurofighter-Verkäufen an Österreich gegen ein Millionen-Bußgeld eingestellt.
Staatsanwaltschaft stellt Korruptionsverfahren gegen Airbus gegen Bußgeld ein

Emirates rettet Zukunft des Airbus A380

Wichtige Order für den Airbus A380: Die Fluggesellschaft Emirates hat insgesamt 36 Maschinen bestellt. Die Zukunft des größten Passagierflugzeugs der Welt ist damit gesichert.
Emirates rettet Zukunft des Airbus A380

Airbus stellt A380-Zukunft in Frage - Mehr Aufträge als Boeing

Mehr Fluggäste - größere Maschinen: So argumentiert Airbus für sein Riesenflugzeug A380. Doch das Gegenteil tritt ein, das Interesse nimmt immer stärker ab. Ist der Megajet am Ende?
Airbus stellt A380-Zukunft in Frage - Mehr Aufträge als Boeing

Airbus-Konzernchef Enders geht 2019

Airbus-Chef Tom Enders gibt seinen Job im Frühjahr 2019 ab. Der Deutsche habe den Verwaltungsrat informiert, dass er keine Verlängerung seines derzeitigen Vertrags anstreben werde.
Airbus-Konzernchef Enders geht 2019

Darum fliegt ein A380 einen Tannenbaum über Deutschland

Ein neuer A380 hat einen riesigen Weinachtsbaum samt Christbaumkugeln auf den Flugradar gezeichnet. Fast fünfeinhalb Stunden dauerte es, die ungewöhnliche Route abzufliegen. 
Darum fliegt ein A380 einen Tannenbaum über Deutschland

Das sind Deutschlands beste Arbeitgeber 2017

Wer sind die besten Arbeitgeber Deutschlands 2017? Das ermittelten Focus und kununu in einer großen Studie. Auf dem Siegertreppchen gibt es zwei Neuzugänge.
Das sind Deutschlands beste Arbeitgeber 2017

Airbus streicht A380-Produktion zusammen

Als Airbus das größte Passagierflugzeug der Welt vorstellte, war es der ganze Stolz von Europas Flugzeugkonstrukteuren. Doch die Nachfrage geht seit längerem gegen Null. Nun greift Airbus zu einem drastischen Schritt.
Airbus streicht A380-Produktion zusammen

Airbus arbeitet an neuem europäischen Kampfjet

In Deutschland und Spanien arbeitet Airbus an einem neuen Kampfjet. Das neue Modell könne sowohl den „Eurofighter“ als auch den „Tornardo“ ersetzen.
Airbus arbeitet an neuem europäischen Kampfjet

Mit diesem Jet greift Russland Airbus und Boeing an

Ein Prototyp des kommerziellen russischen Mittelstreckenflugzeugs Irkut MC-21 hat erfolgreich seinen ersten Testflug absolviert.  Er steht für die Hoffnung auf ein Wiederaufleben der russischen Luftfahrtbranche.
Mit diesem Jet greift Russland Airbus und Boeing an

Airbus baut Hubschrauberwerk in China

Jinan - In Jimo nahe der chinesischen Küstenstadt Qingdao werden in Zukunft Airbus-Hubschrauber produziert. Airbus errichtet dafür zusammen mit einem chinesischen Partner ein eigenes Werk.
Airbus baut Hubschrauberwerk in China

Porsche Cayenne nimmt Airbus A380 ins Schlepptau

Kaum zu glauben, aber wahr. Ein Cayenne zieht einen 285 Tonnen schweren A380. Als Belohnung gab es für Porsche einen erneuten Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde.
Porsche Cayenne nimmt Airbus A380 ins Schlepptau

Eurofighter-Kauf: Österreich zeigt Airbus an

Vor rund 14 Jahren hat Österreich 18 Eurofighter bei Airbus bestellt. Kaufpreis: Knappe zwei Milliarden Euro. Im Nachhinein fühlt sich die Alpenrepublik betrogen und will vor Gericht Geld zurück.
Eurofighter-Kauf: Österreich zeigt Airbus an

Airbus soll 40 Millionen Euro Schadenersatz zahlen

Berlin - Airbus kommt die Pannenserie bei seinem Militär-Transportflieger A400M nach einem Medienbericht teuer zu stehen.
Airbus soll 40 Millionen Euro Schadenersatz zahlen

Ihr Airbus blieb liegen - Von der Leyen fordert Schadenersatz

Kaunas/Berlin - Mit dem A400M gibt es schon lange Probleme. Nun hat das Transportflugzeug auch bei seiner Premiere als Passagiermaschine für die Verteidigungsministerin versagt. Airbus zeigt sich schockiert.
Ihr Airbus blieb liegen - Von der Leyen fordert Schadenersatz