Antikörper hilft nicht - Alzheimer-Studien abgebrochen

Cambridge/USA (dpa) - Zwei klinische Studien zur Erprobung eines Alzheimer-Medikaments sind wegen fehlender Aussicht auf Erfolg abgebrochen worden.
Antikörper hilft nicht - Alzheimer-Studien abgebrochen

Wärme und Ruhe bringen Demenzkranke gut durch die Nacht

Ältere Menschen leiden häufig unter Schlafstörungen. Bei Demenzkranken kann nächtliche Unruhe ein noch größeres Problem werden - etwa wenn sie aufstehen und in der Wohnung die Orientierung verlieren. Wie bringt man Betroffene am besten zum …
Wärme und Ruhe bringen Demenzkranke gut durch die Nacht

Haften Ärzte für sinnloses Leiden am Lebensende?

Karlsruhe/München (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) steht heute vor der Grundsatz-Frage, wie weit Patientenrechte am Lebensende reichen. Geklagt hat ein Mann, der meint, dass sein demenzkranker Vater unnötig lange am Leben erhalten wurde.
Haften Ärzte für sinnloses Leiden am Lebensende?

Gemeinschaft macht Appetit

Essen in Gemeinschaft ist gesünder als alleine. Dies gilt für alle und sollte im Besonderen in der Pflege von Demenzkranken berücksichtigt werden. Was können Pflegende tun, um die Nahrungsaufnahme zu einem stressfreien und angenehmen Ritual werden …
Gemeinschaft macht Appetit

Das richtige Essen für Demenzpatienten

Fettreich soll es sein, gabelweich, aber nicht zur Unkenntlichkeit zerkocht: Pflegende Angehörige müssen einiges beachten, wenn sie für Demenzkranke das Essen zubereiten. Ein paar Grundregeln.
Das richtige Essen für Demenzpatienten

Wenn bei Senioren nach der Operation Verwirrung eintritt

Plötzliche Orientierungslosigkeit. Verwirrung. Erschöpfung - oder Hyperaktivität. Schwere Krankheiten und Operationen bleiben bei Älteren oft nicht ohne Nebenwirkung, dem sogenannten Delir. Doch es gibt Mittel und Wege, sich davor zu schützen.
Wenn bei Senioren nach der Operation Verwirrung eintritt

Bewegungsdrang von Demenzpatienten nicht einengen

Bei Demenz kann ein erhöhter Drang nach Bewegung auftreten. Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) rät dazu dieses Verlangen der Patienten zu unterstützen und weist auf mögliche Gefahrenquellen hin.
Bewegungsdrang von Demenzpatienten nicht einengen

Bekannte Weihnachtsrituale geben bei Alzheimer Sicherheit

Viele Familien haben Weihnachtsrituale. Diese sollten sie auf jeden Fall beibehalten, wenn jemand unter ihnen an Alzheimer leidet. Das kann bei den Betroffenen zu schönen Erinnerungen führen.
Bekannte Weihnachtsrituale geben bei Alzheimer Sicherheit

Gesunder Lebensstil beugt nach Schlaganfall einer Demenz vor

Wer einem erneuten Hirninfarkt vorbeugt, schützt sich gleichzeitig vor Demenz. Für Betroffene kommt es dabei vor allem auf eine gesunde Ernährung und viel Bewegung an.
Gesunder Lebensstil beugt nach Schlaganfall einer Demenz vor

Kleine Erfolgserlebnisse helfen Menschen mit Demenz

Auch wenn Demenzkranke viele Aufgaben im Alltag nicht mehr bewältigen, brauchen sie gewisse Herausforderungen. Angehörige regen am besten zu passenden Aktivitäten an.
Kleine Erfolgserlebnisse helfen Menschen mit Demenz

Demenz vor den Enkeln nicht verschweigen

Die Diagnose Demenz ist für betroffene Menschen ein Schicksalsschlag. Dennoch ist es wichtig, darüber zu sprechen - auch mit seinen Enkelkindern. Dabei ist es wichtig, die Enkel kindgerecht über die Krankheit zu informieren.
Demenz vor den Enkeln nicht verschweigen