„Sehr rechtswidriges Verhalten“: Angela Merkel unterstützt Ukraine im …

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Russland "sehr rechtswidriges Verhalten" gegenüber der Ukraine vorgeworfen.
„Sehr rechtswidriges Verhalten“: Angela Merkel unterstützt Ukraine im Russland-Konflikt

Selenskyj fordert Härte gegenüber Russland

Im ukrainischen Präsidentschaftswahlkampf hat Kanzlerin Merkel Wolodymyr Selenskyj geschnitten und seinen Konkurrenten Poroschenko hofiert. Jetzt kommt der frühere Komiker doch noch ins Kanzleramt - als Staatsoberhaupt. Er kündigt sich mit ein paar …
Selenskyj fordert Härte gegenüber Russland

Kanzlerin Merkel: GroKo stellt trotz Krise Handlungsfähigkeit unter Beweis 

Die Spitzen der SPD und Unions-Koalitionen treffen sich zur Klausurtagung. Die Koalitionsstabilität soll weiterhin gewährleistet bleiben.
Kanzlerin Merkel: GroKo stellt trotz Krise Handlungsfähigkeit unter Beweis 

Trump kokettiert mit Verfassungsbruch

Die Amtsperiode der US-Präsidentschaft beträgt vier Jahre. Zu wenig Zeit, sagt Donald Trump. Und denkt laut darüber nach, seine Amtszeit zu verlängern.
Trump kokettiert mit Verfassungsbruch

Neuer Gesetzentwurf zur Grundsteuer? Merkel erwartet schnelle Einigung

Ein neuer Gesetzentwurf zur Grundsteuer könne schon bald beschlossen werden. Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Freitag in einer Rede auf dem Deutschen Mietertag in Köln.
Neuer Gesetzentwurf zur Grundsteuer? Merkel erwartet schnelle Einigung

Schäfer-Gümbel fordert bundesweiten Mietendeckel

Deutschland statt Berlin: Die rot-rot-grüne Koalition plant in der Hauptstadt von 2020 an einen Mietendeckel. Der SPD-Übergangschef Thorsten Schäfer-Gümbel will dies bundesweit umgesetzt sehen.
Schäfer-Gümbel fordert bundesweiten Mietendeckel

SPD-Vordenker fordert Partei auf, die GroKo bis zum Ende durchzuhalten

Wie lange hält die GroKo in Berlin? Manche sehen sie kurz vor dem Aus - die Mehrheit der Deutschen will aber, dass Schwarz-Rot weiterregiert.
SPD-Vordenker fordert Partei auf, die GroKo bis zum Ende durchzuhalten

Merkel: Wirtschaft hat Menschen zu dienen - nicht umgekehrt

Genf (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in Genf ein Plädoyer für menschenwürdige Arbeitsbedingungen gehalten. Menschen dürften nicht nur als Produktionsfaktoren gesehen werden, sondern müssten sich verwirklichen und ihre Talente entfalten …
Merkel: Wirtschaft hat Menschen zu dienen - nicht umgekehrt

Das traurige Schicksal der Eiche, die Macron in Trumps Garten pflanzte - Jetzt ist klar, was mit ihr passierte 

Es war ein Bild mit Symbolcharakter: US-Präsident Donald Trump pflanzt zusammen mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron eine Eiche und demonstrieren damit Verbundenheit. Jetzt ist der Baum tot.
Das traurige Schicksal der Eiche, die Macron in Trumps Garten pflanzte - Jetzt ist klar, was mit ihr passierte 

Aus für Tradition: Merkel sagt „Sommerinterviews“ ab - Das ist der Grund

Jedes Jahr in den warmen Monaten absolvierte Kanzlerin Angela Merkel die obligatorischen „Sommerinterviews“ fürs TV. Doch damit ist 2019 Schluss.
Aus für Tradition: Merkel sagt „Sommerinterviews“ ab - Das ist der Grund

Kurztreffen von Merkel und Trump in Portsmouth

Fast bis zuletzt hat US-Präsident Trump das bilaterale Treffen mit der Kanzlerin in Portsmouth offen gelassen. Als es dann doch zu einem Gedankenaustausch kommt, zeigt sich erneut: Freunde werden die beiden wohl nicht mehr.
Kurztreffen von Merkel und Trump in Portsmouth