Neue iPhones sollen drei Kameras bekommen

Das iPhone ist das wichtigste Apple-Produkt - und entsprechend groß ist jedes Mal die Aufmerksamkeit, wenn es Spekulationen über künftige Geräte gibt. Jetzt teilt ein angesehener Branchenanalyst sein Wissen über die diesjährige Modellpalette.
Neue iPhones sollen drei Kameras bekommen

Analyst: Diesjährige iPhones bekommen drei Kameras

Das iPhone ist das wichtigste Apple-Produkt - und entsprechend groß ist jedes Mal die Aufmerksamkeit, wenn es Spekulationen über künftige Geräte gibt. Jetzt teilt ein angesehener Branchenanalyst sein Wissen über die diesjährige Modellpalette.
Analyst: Diesjährige iPhones bekommen drei Kameras

Apple startet demnächst Video-Streamingdienst

Der Markt der Streamingangebote ist hart umkämpft. Amazon und Netflix heißen bis jetzt die Platzhirsche. Nun will sich auch Apple mit einem eigenen Streamingdienst im Wettbewerb behaupten.
Apple startet demnächst Video-Streamingdienst

Vorsicht Apple-Nutzer: Neues iOS-Update kann große Probleme verursachen

Apple hat vielen iPhone-Nutzern mit dem neuen iOS-Softwareupdate kein Gefallen getan. Viele User klagen über Probleme nach der Installation. 
Vorsicht Apple-Nutzer: Neues iOS-Update kann große Probleme verursachen

Apple verkauft in Deutschland wieder ältere iPhones

Apple gibt im Patentstreit mit Qualcomm zunächst einmal nach: In Deutschland werden zwei ältere iPhone-Modelle nun mit Technik des Chipkonzerns verkauft, um ein Gerichtsurteil zu erfüllen.
Apple verkauft in Deutschland wieder ältere iPhones

Game-Charts: Gefängnisausbrüche unter besseren Bedingungen

Auf den oberen Plätzen der iOS-Game-Charts ist diese Woche nur wenig Bewegung. Für etwas frischen Wind sorgt ein Escape-Spiel in einer optimierten Version.
Game-Charts: Gefängnisausbrüche unter besseren Bedingungen

Dubiose Anwendungen gelangen an Apple vorbei aufs iPhone

San Francisco (dpa) - Apple hatte jüngst Facebook und Google medienwirksam dafür abgestraft, dass sie über einen Umweg Apps auf iPhones von Verbrauchern brachten - doch die Methode wird laut einem Medienbericht auch in großem Stil von Porno- und …
Dubiose Anwendungen gelangen an Apple vorbei aufs iPhone

Anbieter von Porno- und Glücksspiel-Apps tricksen Apple aus

Bisher hat Apple mit seinem Store-Modell verhindert, dass Schmuddel-Apps aufs iPhone gelangen konnten. Doch dubiose Anbieter haben ein Hintertürchen gefunden - über Firmen-Zertifikate.
Anbieter von Porno- und Glücksspiel-Apps tricksen Apple aus

iPhone-Absatz in China um ein Fünftel gefallen

Apple hatte den iPhone-Einbruch in China dafür verantwortlich gemacht, dass die Zahlen im Weihnachtsgeschäft deutlich schlechter als erwartet ausfielen. Der Konzern ist aber der einzige ausländische Anbieter, der im chinesischen Smartphone-Markt …
iPhone-Absatz in China um ein Fünftel gefallen

iOS-Game-Charts: Villen dekorieren und den Gold-Apfel suchen

Davon träumen nicht wenige - eine Villa dekorieren und es sich dort gemütlich machen. Gleich zwei Spiele geben diese Möglichkeit, wenn auch im virtuellen Raum. Damit es auf Dauer nicht langweilig wird, stellen sie die Gamer vor zusätzliche …
iOS-Game-Charts: Villen dekorieren und den Gold-Apfel suchen

iOS-App-Charts: Cooles Mathetraining mit einem Känguru

Strategie- und Rätselspiele begeistern die iOS-Nutzer. Darunter ist eine Anwendung für Mathematik-Muffel, die den Sprung in die Top Ten geschafft hat. Das könnte auch daran liegen, dass Rechenaufgaben hier spielerisch verpackt sind.
iOS-App-Charts: Cooles Mathetraining mit einem Känguru

Apples Einzelhandelschefin Angela Ahrendts geht

Angela Ahrendts hatte den Spitzenjob bei der Modemarke Burberry aufgegeben, um Apples Einzelhandelsgeschäft samt der hauseigenen Stores zu führen. Jetzt zieht sie weiter.
Apples Einzelhandelschefin Angela Ahrendts geht

Gravierende Sicherheitslücke in Apple Facetime ist behoben

Apple hat eine schwere Sicherheitslücke in Facetime geschlossen. Über die Gruppentelefonie-Funktion konnten andere Nutzer unbemerkt mithören. Auf den Apple-Servern wurde der Fehler nun beseitigt, das Software-Update folgt in einigen Tagen.
Gravierende Sicherheitslücke in Apple Facetime ist behoben

Apple: Gravierende Sicherheitslücke in Facetime behoben

Cupertino (dpa) - Apple wird die nach einer Sicherheits-Lücke abgeschalteten Gruppen-Telefonate in seinem Dienst Facetime kommende Woche mit einem Software-Update wieder aktivieren.
Apple: Gravierende Sicherheitslücke in Facetime behoben

iOS-Game-Charts: Knobeln, regieren und surfen

Diese Woche locken die iOS-Game-Charts mit einem Rätselspiel für kluge Köpfe und einer makabren Wirtschaftssimulation für Nachwuchsdiktatoren. Ein Geschicklichkeitsspiel führt auf eine halsbrecherische Reise durch die Wüste - auf einem Surfbrett.
iOS-Game-Charts: Knobeln, regieren und surfen

Gericht weist Qualcomm-Klage gegen Apple teilweise ab

München (dpa) - Apple hat in seinem Patentstreit mit dem Chipkonzern Qualcomm einen Erfolg vor dem Landgericht München errungen.
Gericht weist Qualcomm-Klage gegen Apple teilweise ab

Apple stellt sich auf schwächere iPhone-Verkäufe ein

Das iPhone hat Apple zum reichsten Unternehmen der Welt gemacht - doch die Zeiten steigender Smartphone-Verkäufe sind für den Konzern vorerst vorbei. Apple passt sich an, und konnte im Weihnachtsgeschäft wieder 20 Milliarden Dollar Gewinn einfahren. …
Apple stellt sich auf schwächere iPhone-Verkäufe ein

Apple rechnet mit weiterem Umsatzrückgang

Das iPhone, Apples wichtigstes Produkt, schwächelt - vor allem in China. Andere Geschäftsbereiche sorgen aber dafür, dass der Konzern im Weihnachtsgeschäft wieder rund 20 Milliarden Dollar Gewinn einfuhr. Die Börse reagiert erleichtert.
Apple rechnet mit weiterem Umsatzrückgang

Apple deaktiviert Facetime-Gruppenanrufe wegen Abhörlücke

Apple versucht, sich mit einem strikten Datenschutz-Versprechen von Facebook und Co abzuheben - umso unangenehmer ist für den Konzern eine Panne, durch die das iPhone zur Abhör-Wanze werden konnte. Der Konzern will den Fehler aber schnell ausbügeln.
Apple deaktiviert Facetime-Gruppenanrufe wegen Abhörlücke

Nach Lausch-Fehler: Apple schaltet Gruppenanrufe in Facetime-Dienst  ab

Apple versucht, sich mit einem strikten Datenschutz-Versprechen von Facebook und Co abzuheben - umso unangenehmer ist für den Konzern eine Panne, durch die das iPhone zur Abhör-Wanze werden konnten.
Nach Lausch-Fehler: Apple schaltet Gruppenanrufe in Facetime-Dienst  ab