Proteste gegen Regierungschef - 250 Festnahmen in Armenien
Politik

Proteste gegen Regierungschef - 250 Festnahmen in Armenien

Armenien kommt nicht zur Ruhe. Demonstranten kritisieren, dass die Regierung den Verlust von Gebieten an das Nachbarland Aserbaidschan akzeptiert. Die Polizei hat nun erneut hart durchgegriffen.
Proteste gegen Regierungschef - 250 Festnahmen in Armenien
Armenien und Aserbaidschan wollen Friedensvertrag aushandeln
Politik

Armenien und Aserbaidschan wollen Friedensvertrag aushandeln

Es kommt Bewegung in den Konflikt im Südkaukasus: Aserbaidschan und Armenien wollen einen Friedensvertrag aushandeln. Bislang kommt es vor allem in Teilen Berg-Karabachs immer wieder zu bewaffneten Auseinandersetzungen.
Armenien und Aserbaidschan wollen Friedensvertrag aushandeln

Berg-Karabach: Russland zieht sich zurück - Aserbaidschan rückt vor

In der Südkaukasus-Region Berg-Karabach eskaliert die Lage erneut. Aserbaidschanische Kräfte sollen vorgerückt sein. Gibt es Zusammenhänge zum Ukraine-Krieg?
Berg-Karabach: Russland zieht sich zurück - Aserbaidschan rückt vor

Aserbaidschan lässt zehn Armenier frei

Das mit Armenien verfeindete Aserbaidschan übergibt nach EU-Vermittlungen zehn Kriegsgefangene an Eriwan. EU-Ratspräsident Charles Michel spricht von einer „wichtigen humanitären Geste“.
Aserbaidschan lässt zehn Armenier frei

EU-Ostpartner: Viel Geld, aber keine Beitrittsperspektive

2,3 Milliarden Euro sollen in Form des Wirtschafts- und Investitionsplans der EU gen Osten fließen, doch Beitrittsperspektiven bleiben aus - das dürfte vor allem die Ukraine und Georgien enttäuschen.
EU-Ostpartner: Viel Geld, aber keine Beitrittsperspektive

Coach Hjulmand: Zuschauer in Wembley zum Schweigen bringen

Das dänische Team will sich von der Kulisse im Wembley-Stadion im EM-Halbfinale gegen Gastgeber England nicht beeindrucken lassen.
Coach Hjulmand: Zuschauer in Wembley zum Schweigen bringen

Aserbaidschan lässt 15 armenische Gefangene frei

Gefangene gegen eine Karte: Russische Vermittler haben Aserbaidschan dazu bewogen, 15 armenische Kriegsgefangene freizulassen. Dafür bekamen sie eine Karte über Minen in vormals armenisch kontrollierten Gebieten.
Aserbaidschan lässt 15 armenische Gefangene frei

Aston-Martin-Teamchef Szafnauer: Vettel nahe an 100 Prozent

Baku - Teamchef Otmar Szafnauer vom Formel-1-Rennstall Aston Martin hat Ex-Weltmeister Sebastian Vettel für seine Entwicklung in dieser Saison gelobt.
Aston-Martin-Teamchef Szafnauer: Vettel nahe an 100 Prozent

„Es ist schmerzhaft“: Mercedes im ungewohnten Krisenmodus

Mercedes fährt in Baku ein historisch schlechtes Ergebnis ein. Red Bull scheint in der Formel 1 weit enteilt, während Weltmeister Lewis Hamilton und Co. nach Erklärungen suchen.
„Es ist schmerzhaft“: Mercedes im ungewohnten Krisenmodus

Vettel Zweiter in Baku - Perez siegt nach Verstappen-Crash

Spektakel in Baku. Sergio Perez gewinnt ein Formel-1-Rennen, in dem Teamgefährte Max Verstappen lange führt. Sebastian Vettel fährt noch auf das Podest und freut sich über sein bestes Resultat für Aston Martin.
Vettel Zweiter in Baku - Perez siegt nach Verstappen-Crash

Pirelli will Verstappens Reifenplatzer schnell aufklären

Baku - Formel-1-Reifenhersteller Pirelli hat eine schnelle Aufklärung der dramatischen Vorfälle um WM-Spitzenreiter Max Verstappen beim Großen Preis von Aserbaidschan angekündigt.
Pirelli will Verstappens Reifenplatzer schnell aufklären