Das war die partielle Sonnenfinsternis über Deutschland

Eine Sonnenfinsternis war am Donnerstag (10. Juni 2021) über Deutschland zu sehen. Wie Sie die partielle SoFi beobachten konnten – inklusive Teleskop-Bildern. Der Ticker zum Nachlesen.
Das war die partielle Sonnenfinsternis über Deutschland

Stromnetzbetreiber haben für Sonnenfinsternis vorgesorgt

Wie überstehen die Solarstromanbieter die anstehende Sonnenfinsternis? Betreiber der großen Stromnetze haben sich bereits darauf vorbereitet.
Stromnetzbetreiber haben für Sonnenfinsternis vorgesorgt

Partielle Sonnenfinsternis am 10. Juni zu sehen

Eine partielle Sonnenfinsternis gab es über Deutschland schon seit sechs Jahren nicht. Am 10. Juni ist es wieder so weit. Astro-Fans sollten sich schon mal den richtigen Standort überlegen. Denn nicht überall wird das Ereignis den gleichen Anblick …
Partielle Sonnenfinsternis am 10. Juni zu sehen

„Starlink“-Satelliten – So kann man die „Perlenkette“ von SpaceX am Himmel sehen

Die „Starlink“-Satelliten von SpaceX kann man immer wieder am Nachthimmel sehen. Wie Sie die Satelliten, die wie eine „Perlenkette“ am Himmel aussehen, entdecken konnten.
„Starlink“-Satelliten – So kann man die „Perlenkette“ von SpaceX am Himmel sehen

Schwarzes Loch nahe der Erde entdeckt – Warum es den Namen „Einhorn“ trägt

Das kleinste bekannte schwarze Loch erhält den Namen „Einhorn“. Es ist gar nicht weit von der Erde entfernt – zumindest in astronomischen Dimensionen.
Schwarzes Loch nahe der Erde entdeckt – Warum es den Namen „Einhorn“ trägt

Zwei Inseln auf dem Weg zum Sternenpark

Ein Lichtermeer aus unzähligen Sternen am Nachthimmel sieht man recht selten. Denn in vielen Städten und Gemeinden ist es auch nachts viel zu hell. Auf Spiekeroog und Pellworm ist das anders.
Zwei Inseln auf dem Weg zum Sternenpark

Deshalb wirkt der Vollmond am Mittwoch besonders groß

Rund zehn Prozent größer als im Durchschnitt erscheint der Vollmond am Mittwoch. Und das sieht nicht nur so aus, er kommt unserem Planeten tatsächlich näher als normalerweise.
Deshalb wirkt der Vollmond am Mittwoch besonders groß

Elite-Professor glaubt, dass Leben auf dem Mars aus NASA-Laboren stammen könnte

Während aktuell auf dem Mars der NASA-Rover „Perserverance“ und Chinas ferngesteuertes Landfahrzeug „Zhurong“ nach Anzeichen für Leben suchen, gibt auf Erden der Professor einer amerikanischen Elite-Universität zu bedenken, dass auf dem Roten …
Elite-Professor glaubt, dass Leben auf dem Mars aus NASA-Laboren stammen könnte

Sonde „Solar Orbiter“: Erste Filme von Sonneneruptionen

Die Daten waren Monate unterwegs - nun liegen die Filme der Weltraumsonde „Solar Orbiter“ vor. Sie zeigen Partikeleruptionen, die von der Erde aus gesehen hinter der Sonne stattfinden.
Sonde „Solar Orbiter“: Erste Filme von Sonneneruptionen

Beeindruckende Aufnahmen aus dem Weltall zeigen, wie ein junger Planet entsteht

Wie entstehen Planeten und Planetensysteme? Die Aufnahme könnte Erkenntnisse zur Entstehung von Riesenplaneten liefern.
Beeindruckende Aufnahmen aus dem Weltall zeigen, wie ein junger Planet entsteht

Physiker sind sich einig: Zeitreisen sind möglich - zumindest in eine Richtung

Zeitreisen sind möglich. Sogar auf zwei verschiedene Arten. Das zumindest glaubt Brian Greene, Physik-Professor an der renommierten Columbia-Universität in New York. Auf dem „World Science Festival“ hat er erklärt, wie Trips durch die Zeit …
Physiker sind sich einig: Zeitreisen sind möglich - zumindest in eine Richtung