Kind schnarcht mit Atemaussetzern: Wann sollte es zum Arzt?
Magazin

Kind schnarcht mit Atemaussetzern: Wann sollte es zum Arzt?

Häufiges Schnarchen mit Atemaussetzern kann bei Kindern das Risiko von Bluthochdruck erhöhen. Ärzte können allerdings einschränken, wann Eltern sich Sorgen machen müssen - und wann nicht.
Kind schnarcht mit Atemaussetzern: Wann sollte es zum Arzt?
Nascherei treibt Blutdruck in die Höhe: Diese Süßigkeit sollten Bluthochdruck-Patienten meiden
Gesundheit

Nascherei treibt Blutdruck in die Höhe: Diese Süßigkeit sollten …

Geregelter Lebenswandel und ausgewogene Ernährung: Oft hilft diese Mischung bereits, um Bluthochdruck zu senken. Eine Süßigkeit sollte zudem gemieden werden.
Nascherei treibt Blutdruck in die Höhe: Diese Süßigkeit sollten Bluthochdruck-Patienten meiden

Alarmsignal: Hoher Blutdruck während der Schwangerschaft

Während einer Schwangerschaft arbeitet der Körper der Mutter für zwei, auch das Herz erhöht seine Leistung. Steigt der Blutdruck an, sollte dies von einem Arzt engmaschig überwacht werden.
Alarmsignal: Hoher Blutdruck während der Schwangerschaft

Gegen unerkannten Bluthochdruck hilft Messen am besten

Er gilt als stiller Killer und ist ein Risikofaktor für Herzinfarkt und Schlaganfall. Bluthochdruck ist ein Volksproblem - noch dazu ein oft unbemerktes und wohl ebenso oft auch vermeidbares.
Gegen unerkannten Bluthochdruck hilft Messen am besten

Bluthochdruck mit Mikronährstoffen behandeln? Magnesium und Vitamin D entfalten blutdrucksenkende Wirkung

Mit Stressreduktion, gesunder Ernährung und Bewegung lässt sich leichter Bluthochdruck oft in den Griff bekommen. Auch Magnesium und Vitamin D können Wirkung zeigen.
Bluthochdruck mit Mikronährstoffen behandeln? Magnesium und Vitamin D entfalten blutdrucksenkende Wirkung

Bluthochdruck: Fast jeder Zweite leidet unwissend

Bluthochdruck ist lebensgefährlich. Dass sie darunter leiden, ist den meisten Betroffenen jedoch nicht mal bewusst. Das kann mitunter schwerwiegende Folgen haben.
Bluthochdruck: Fast jeder Zweite leidet unwissend

Fast jeder zweite Betroffene weiß nichts von Bluthochdruck

Bluthochdruck ist Ursache vieler gefährlicher Herz-Kreislauferkrankungen und nimmt weltweit zu. Doch viele Betroffene wissen gar nichts von ihrer Erkrankung.
Fast jeder zweite Betroffene weiß nichts von Bluthochdruck

Depressionen ausgelöst durch Blutdrucksenker? Studie kommt zu eindeutigem Ergebnis

Ärzte verordnen Betablocker, wenn zu hoher Blutdruck gesenkt werden soll. Eine Studie hat sich jetzt mit einer häufig diskutierten möglichen Nebenwirkung befasst.
Depressionen ausgelöst durch Blutdrucksenker? Studie kommt zu eindeutigem Ergebnis

Gesunder Lebensstil: So hilft Sport gegen Bluthochdruck

Bluthochdruck ist ein Risikofaktor für die Gesundheit. Dabei können Betroffene einiges tun, um dem entgegenzuwirken. Bewegung ist ein Faktor, doch es gehört mehr dazu.
Gesunder Lebensstil: So hilft Sport gegen Bluthochdruck

Starke Kälte ist für kranke Herzen belastend

Raus an die frische Luft und bewegen. Das ist auch im Winter für Menschen mit Herzproblemen wichtig. Doch sie sollten es dann nicht übertreiben mit der Aktivität - und im Zweifel lieber drinbleiben.
Starke Kälte ist für kranke Herzen belastend

Wie die Ernährung den Blutdruck beeinflusst

Grüner Tee, Granatapfelsaft oder Knoblauch: Einigen Lebensmitteln wird eine blutdrucksenkende Wirkung nachgesagt. Doch stimmt das? Zwei Experten klären auf - und geben Tipps für Betroffene.
Wie die Ernährung den Blutdruck beeinflusst

Blutdrucksenker kein Risiko für Covid-19-Verlauf

Viele Bluthochdruckpatienten nehmen ACE-Hemmer und sogenannte Sartane ein. Und sollten daran auch in der Pandemie nichts ändern, raten Forscher und Mediziner.
Blutdrucksenker kein Risiko für Covid-19-Verlauf

Bluthochdruck trifft auch Jüngere

Wer jung ist, tut Kopfschmerzen oder Schwindel gerne mal ab. Doch solche scheinbar harmlosen Probleme können auch auf eine Hypertonie hindeuten. Es gibt gute Gründe, das im Zweifel abklären zu lassen.
Bluthochdruck trifft auch Jüngere

Corona: Erleiden Bluthochdruck-Patienten häufiger schwere Covid-19-Verläufe?

Corona-Infektionen können für Bluthochdruck-Patienten schwerer verlaufen. Eine neue Studie zeigt, welches Mittel dem erhöhten Risiko entgegenwirken könnte.
Corona: Erleiden Bluthochdruck-Patienten häufiger schwere Covid-19-Verläufe?

Lebensumstellung bei Bluthochdruck lohnt sich

Er tut nicht weh, kann aber fatale Folgen haben: Bluthochdruck ist eine der häufigsten Krankheitsdiagnosen. Doch niemand ist dem ausgeliefert. Betroffene können vieles dagegen tun.
Lebensumstellung bei Bluthochdruck lohnt sich

Bluthochdruck natürlich senken: So brauchen Sie bald keine Medikamente mehr

Jeden Tag Arzneimittel nehmen - das ist das Los vieler Bluthochdruck-Patienten. Doch das könnte bald ein Ende haben, wenn Sie folgende sieben Tipps beherzigen.
Bluthochdruck natürlich senken: So brauchen Sie bald keine Medikamente mehr

Blutdruck-Werte aus der Arztpraxis oft zu hoch

Wenn man angespannt ist, steigt der Blutdruck. Das ist ganz normal, bei der Blutdruck-Messung beim Arzt aber schlecht. Denn das Ergebnis ist falsch - und damit oft die Dosis der Medikamente.
Blutdruck-Werte aus der Arztpraxis oft zu hoch

Sie leiden unter Bluthochdruck? Ein bestimmter Tee lindert Ihre Beschwerden

Mit Bluthochdruck ist nicht zu spaßen. Offenbar hilft aber eine bestimmte Teesorte dabei, den erhöhten Blutdruck zu senken. Welcher das ist, erfahren Sie hier.
Sie leiden unter Bluthochdruck? Ein bestimmter Tee lindert Ihre Beschwerden

Wann Herzpatienten hinters Steuer dürfen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen können eine Ursache für Unfälle sein. Herzpatienten sollten sich daher vom Arzt beraten lassen, bevor sie sich etwa nach einer Operation wieder hinter das Steuer setzen.
Wann Herzpatienten hinters Steuer dürfen

Bluthochdruck bleibt oft unerkannt

Mit dem Blutdruck steigt die Gefahr schwerer Krankheiten. Deshalb ist regelmäßige Kontrolle wichtig. In der Regel passiert das beim Arzt - manchmal ist die Messung daheim aber sogar besser.
Bluthochdruck bleibt oft unerkannt