Wer über die Ära nach Boris Johnson bestimmt
Politik

Wer über die Ära nach Boris Johnson bestimmt

Nicht einmal jeder 200. volljährige Brite darf mitreden, wer bald in die Downing Street einzieht. Die Entscheidung über den mächtigsten Schlüssel des Landes liegt in den Händen der Tory-Parteibasis.
Wer über die Ära nach Boris Johnson bestimmt
Johnsons Erbe: „Schmeichler“ ins britische Oberhaus?
Politik

Johnsons Erbe: „Schmeichler“ ins britische Oberhaus?

Nur eine Parlamentskammer weltweit hat mehr Mitglieder als das britische Oberhaus: der chinesische Volkskongress. Bald dürfte es noch voller werden, denn Boris Johnson wird Freunde und Helfer zu Adligen erheben.
Johnsons Erbe: „Schmeichler“ ins britische Oberhaus?

Tory-Mitglieder stimmen über Johnsons Nachfolge ab

Vor knapp vier Wochen hat Boris Johnson seinen Rückzug von der Partei- und Regierungsspitze angekündigt. Außenministerin Truss geht als Favoritin in die Stichwahl. Der Ton ist scharf. Wie geht es weiter?
Tory-Mitglieder stimmen über Johnsons Nachfolge ab

Tory-Mitglieder stimmen über Johnsons Nachfolge ab

Vor knapp vier Wochen hat Boris Johnson seinen Rückzug von der Partei- und Regierungsspitze angekündigt. In einer Stichwahl entscheiden die Tory-Mitglieder über seine Nachfolge. Der Ton ist scharf.
Tory-Mitglieder stimmen über Johnsons Nachfolge ab

Wegen Abtreibungsurteil: Supreme-Court-Richter spottet über Johnson und Prinz Harry

Richter Samuel Alito ist mitverantwortlich für das Abtreibungsurteil des Supreme Courts. Jetzt macht er sich lustig über Kritiker aus Großbritannien.
Wegen Abtreibungsurteil: Supreme-Court-Richter spottet über Johnson und Prinz Harry

Johnson-Nachfolge: Prominente Unterstützung für Truss

Liz Truss oder Rishi Sunak - wer folgt auf den britischen Premier Johnson? Verteidigungsminister Wallace lobt Truss in höchsten Tönen, Sunak erntet scharfe Kritik.
Johnson-Nachfolge: Prominente Unterstützung für Truss

Johnson-Nachfolge: Truss und Sunak werben um Stimmen

Rund sechs Wochen Zeit bleiben der britischen Außenministerin Truss und Ex-Finanzminister Sunak, um die Tory-Partei von sich zu überzeugen.
Johnson-Nachfolge: Truss und Sunak werben um Stimmen

Boris Johnson: Mit Skandalen an die Spitze

Am 24. Juli 2019 übernimmt Boris Johnson das Amt des britischen Premierministers und führt den Brexit knallhart voran. Doch Skandale gehören bei ihm dazu.
Boris Johnson: Mit Skandalen an die Spitze

Johnson verabschiedet sich: „Hasta la vista, Baby“

Auf den Spuren vom Terminator: Anfang des Monats hat der britische Premier seinen Rücktritt als Parteichef verkündet. Heute hatte Johnson seinen letzten Auftritt im Parlament.
Johnson verabschiedet sich: „Hasta la vista, Baby“

Kampf um Johnson-Nachfolge geht ins Finale

Im Rennen um die Nachfolge des britischen Premiers Johnson treten Ex-Finanzminister Sunak und Außenministerin Truss gegeneinander an. Aber wer auch immer in die Downing Street einzieht, wird es schwer haben.
Kampf um Johnson-Nachfolge geht ins Finale

Noch drei Kandidaten für Johnson-Nachfolge

Eines steht bereits fest: Großbritannien wird demnächst nicht mehr von einem weißen Mann regiert werden. Der Rest ist offen. Doch das Rennen um Boris Johnsons Nachfolge geht auf die Zielgerade.
Noch drei Kandidaten für Johnson-Nachfolge

Hitzige TV-Debatte mit Folgen: Bei Johnson-Nachfolge fliegen die Fetzen - nächster Bewerber scheidet aus

In einer TV-Debatte zwischen den Kandidaten für die Nachfolge von Boris Johnson ging es hitzig zu. Zwei Favoriten sagten daraufhin für eine weitere TV-Debatte ab.
Hitzige TV-Debatte mit Folgen: Bei Johnson-Nachfolge fliegen die Fetzen - nächster Bewerber scheidet aus

Britische Regierung übersteht Vertrauensabstimmung

Während in der Tory-Partei noch drei Kandidatinnen und ein Kandidat um die Nachfolge Boris Johnsons buhlen, kann seine Regierung vorerst eine Neuwahl abewenden.
Britische Regierung übersteht Vertrauensabstimmung

Noch vier Kandidaten im Rennen um Johnson-Nachfolge

Da waren's nur noch vier: Das Bewerberfeld um die Nachfolge von Boris Johnson lichtet sich allmählich. Der als Favorit geltende Ex-Finanzminister Rishi Sunak bekam in Runde drei erneut die meisten Stimmen.
Noch vier Kandidaten im Rennen um Johnson-Nachfolge

Privatfeier statt Sitzung: Johnson wieder in der Kritik

Erneut hagelt es Kritik für den britischen Premier Johnson: Statt an einer Sitzung des nationalen Krisenstabs teilzunehmen, feierte der 58-Jährige einem Bericht zufolge eine Party.
Privatfeier statt Sitzung: Johnson wieder in der Kritik

Turbulente Johnson-Nachfolge: Kandidaten überbieten sich mit Wahlversprechen

Großbritannien sucht ein neues Regierungsoberhaupt. Acht Tory-Politiker haben die erste Hürde für das Rennen um die Johnson-Nachfolge genommen. Der News-TIcker.
Turbulente Johnson-Nachfolge: Kandidaten überbieten sich mit Wahlversprechen

Noch fünf Kandidaten für Johnson-Nachfolge - Ton wird rauer

Der Kampf um die Nachfolge von Boris Johnson geht in die heiße Phase. Die britische Generalstaatsanwältin ist nicht mehr dabei. Wer bekommt die Stimmen ihrer Unterstützer?
Noch fünf Kandidaten für Johnson-Nachfolge - Ton wird rauer

Johnson-Nachfolge: Sechs Kandidaten erreichen nächste Runde

Nach der ersten Abstimmungsrunde sind noch sechs Kandidatinnen und Kandidaten im Rennen um die Nachfolge des britischen Premiers Boris Johnson. Als Favorit gilt der Ex-Finanzminister Rishi Sunak.
Johnson-Nachfolge: Sechs Kandidaten erreichen nächste Runde

Acht Kandidaten im Rennen um Johnsons Nachfolge

Das offizielle Auswahlverfahren für die Nachfolge Boris Johnsons hat begonnen. Gleich zu Beginn scheiden drei Kandidaten aus. Nun sind es noch acht. Und es zeichnen sich bereits Favoriten ab.
Acht Kandidaten im Rennen um Johnsons Nachfolge

Johnson-Rücktritt: Datum für Nachfolger-Bekanntgabe steht - der Weg bis dahin ist spektakulär

Boris Johnson gibt sein Amt als Partei- und als Regierungschef auf. Die Nachfolge wird in einem längeren Prozedere geklärt. Der News-Ticker.
Johnson-Rücktritt: Datum für Nachfolger-Bekanntgabe steht - der Weg bis dahin ist spektakulär

Ringen in London um Boris Johnsons Nachfolge

Elf Kandidaten haben bisher Interesse an der Nachfolge von Johnson angemeldet. In den Wettbüros gibt es bereits Favoriten. Aber werden alle auch bei der Wahl in der Parlamentsfraktion auf dem Zettel stehen?
Ringen in London um Boris Johnsons Nachfolge

Kampf um Johnson-Nachfolge: Die Schlammschlacht beginnt

Immer mehr konservative Politiker werfen ihren Hut für die Nachfolge von Boris Johnson in den Ring. Der Premierminister will bis zu einer Entscheidung im Amt bleiben - für die Partei könnte das Folgen haben.
Kampf um Johnson-Nachfolge: Die Schlammschlacht beginnt

Weitere Minister bewerben sich für Johnson-Nachfolge

Wer folgt auf Boris Johnson - zunächst als Chef der Torys und schließlich als Premierminister? Die ersten Bewerber haben sich bereits positioniert.
Weitere Minister bewerben sich für Johnson-Nachfolge

„Die besten Freunde der Ukraine gehen“: Jubel im Kreml nach Boris Johnsons Rücktrittsankündigung

Im Kreml bricht Jubel ob des angekündigten Rücktritts von Boris Johnson aus. Die Reaktionen lassen nicht lange auf sich warten.
„Die besten Freunde der Ukraine gehen“: Jubel im Kreml nach Boris Johnsons Rücktrittsankündigung

Britisches Regierungsbeben: Das sind die möglichen Johnson-Nachfolger

Boris Johnson schmeißt hin, er musste aufgeben. Als Parteichef tritt er ab, als Premier will er vorerst weitermachen. Die Liste der möglichen Nachfolger ist lang.
Britisches Regierungsbeben: Das sind die möglichen Johnson-Nachfolger

Eine letzte Party? Ringen um Johnsons Abschied und Nachfolge

Boris Johnson ist als konservativer Parteichef zurückgetreten. Nun werden Forderungen nach einer schnellen Ablösung als Premierminister laut. Für Ärger sorgen Party-Pläne des baldigen Ex-Regierungschefs.
Eine letzte Party? Ringen um Johnsons Abschied und Nachfolge

Neuer Finanzminister ruft Boris Johnson zum Rücktritt auf

Der britische Premierminister Boris Johnson klammert sich weiter an seinen Stuhl. Nun ruft der erst vorgestern ernannte neue Finanzminister Johnson öffentlich zum Rücktritt auf.
Neuer Finanzminister ruft Boris Johnson zum Rücktritt auf

Rückzug auf Raten: Premier Johnson gibt Parteiführung auf

Am Ende wurde der Druck zu groß. Premier Boris Johnson hat seinen Rückzug als Parteichef angekündigt - und letztlich auch als Regierungschef. Doch er macht klar, dass er nicht freiwillig geht.
Rückzug auf Raten: Premier Johnson gibt Parteiführung auf

Berichte: Boris Johnson entlässt Weggefährten Michael Gove

Der britische Premier Boris Johnson scheint gerade von einer Krise in die nächste zu schlittern. Nun soll er einen alten Bekannten, der mit Johnson für den Brexit warb, entlassen haben.
Berichte: Boris Johnson entlässt Weggefährten Michael Gove