Ausschreitungen in Nordirland bedrohen den Frieden

Seit mehr als einer Woche kommt es zu Krawallen in Nordirland. Dutzende Polizisten wurden verletzt. Grund dürfte unter anderem der Sonderstatus der britischen Provinz durch den Brexit sein.
Ausschreitungen in Nordirland bedrohen den Frieden

Brexit funkt deutschen Handwerkern ins GB-Geschäft

Der Brexit reicht in alle Wirtschaftsbereiche hinein, das spüren nun auch deutsche Handwerker. Sie hatten sich ein zweites Standbein in Großbritannien aufgebaut. Hat das nun ein Ende?
Brexit funkt deutschen Handwerkern ins GB-Geschäft

Brexit funkt deutschen Handwerkern ins GB-Geschäft

Der Brexit reicht in alle Wirtschaftsbereiche hinein, das spüren nun auch deutsche Handwerker. Sie haben sich in den vergangenen 15 bis 20 Jahren ein zweites Standbein in Großbritannien aufgebaut. Doch die Aussichten sind äußerst trübe.
Brexit funkt deutschen Handwerkern ins GB-Geschäft

EU-Länder einigen sich auf vorläufige Fischereiquoten

Die europäischen Agrarminister haben sich auf Quoten für den Fischfang geeinigt - doch die entscheidende Runde steht noch bevor. Auch bei der zweiten großen Baustelle ist keine Einigung in Sicht.
EU-Länder einigen sich auf vorläufige Fischereiquoten

Britische Lebensmittelexporte in die EU stark eingebrochen

Die Hemmnisse durch den Brexit belasten den britischen Außenhandel stark. Die Lebensmittelexporte in die EU sind deutlich zurückgegangen.
Britische Lebensmittelexporte in die EU stark eingebrochen

Dreimal mehr britische Tierärzte wegen Brexits

Tiere oder Tierprodukte von Großbritannien in die EU zu bringen, ist seit dem Brexit deutlich aufwendiger. Pro Produkt ist ein Zertifikat notwendig - und das muss von einem Tierarzt ausgestellt werden.
Dreimal mehr britische Tierärzte wegen Brexits

Brexit-Streit: Weber fordert Lösung bis Ostern

Das Nordirland-Protokoll bleibt im Brexit-Verfahren weiter ein großer Zankapfel. Gibt es noch Aussicht auf einen Kompromiss? EU-Politiker Manfred Weber macht jetzt Druck.
Brexit-Streit: Weber fordert Lösung bis Ostern

Experte: EU-Verfahren gegen London verschärft Krise

Die Nordirland-Frage bleibt nach dem britischen EU-Austritt heikel. Nun bricht der Konflikt wieder auf. Und das könnte nur der Anfang der Streitereien sein, befürchtet ein Experte.
Experte: EU-Verfahren gegen London verschärft Krise

Brexit-Streit: EU startet Verfahren gegen Großbritannien - Strafen drohen

Auch nach Vollzug des Brexits bleibt die Nordirland-Frage der heikelste Punkt. Nach Abschluss des britischen EU-Austritts bricht der Streit zwischen EU und Großbritannien wieder auf.
Brexit-Streit: EU startet Verfahren gegen Großbritannien - Strafen drohen

Großbritannien fordert EU zu Gleichbehandlung auf

«Brexit-Britannien» müsse auf Augenhöhe behandelt werden», fordert der britische Brexit-Beauftragte David Frost. In einem Gastbeitrag für den «Sunday Telegraph» spricht er von Böswilligkeit der EU.
Großbritannien fordert EU zu Gleichbehandlung auf

Brexit-Streit um Nordirland: EU erwägt rechtliche Schritte

Sonderregeln des Brexit-Abkommen zu den Grenzkontrollen bergen weiter Konfliktstoff. Die britische Regierung verlängert einseitig Übergangslösungen für den Warenverkehr. Ist das Vertragsverletzung?
Brexit-Streit um Nordirland: EU erwägt rechtliche Schritte