Mindestlohn soll am 1. Oktober auf 12 Euro steigen
Politik

Mindestlohn soll am 1. Oktober auf 12 Euro steigen

Sie ist ein Kernversprechen von Olaf Scholz, die Arbeitgeber wollen vielleicht gegen sie klagen - die Mindestlohnerhöhung auf 12 Euro. Jetzt kündigt Arbeitsminister Heil an, wann es so weit sein soll.
Mindestlohn soll am 1. Oktober auf 12 Euro steigen
Scholz will Tempo bei Wohnungsbau und Energiewende machen
Politik

Scholz will Tempo bei Wohnungsbau und Energiewende machen

Bei ihrer ersten Klausur befasst sich die Regierung mit dem G7-Vorsitz und der Beschleunigung von Zukunftsprojekten. Zentrale Botschaft des Kanzlers: Es sei nötig, „dass dieses Land Fahrt aufnimmt“.
Scholz will Tempo bei Wohnungsbau und Energiewende machen

Umfrage: Unzufriedenheit mit neuer Bundesregierung überwiegt

In Ruhe über alles reden: Bei ihrer ersten Klausur befasst sich die neue Regierung mit dem G7-Vorsitz und der Beschleunigung von Zukunftsinvestitionen. Der Ampel-Start hat nicht jedem gefallen.
Umfrage: Unzufriedenheit mit neuer Bundesregierung überwiegt

„Nacht- und Nebelentscheidung“? Millionen Nicht-Geboosterten droht offenbar Lohnausfall bei Quarantäne

Bei einer Corona-Quarantäne droht Millionen Geimpften in Deutschland der Wegfall der Lohnfortzahlung. Das geht aus einem aktuellen Rechtsgutachten hervor.
„Nacht- und Nebelentscheidung“? Millionen Nicht-Geboosterten droht offenbar Lohnausfall bei Quarantäne

Bundeskanzler Scholz will globalen „Klima-Club“

Die deutsche Wirtschaft hat bereits vor einer Abwanderung von Firmen gewarnt - wenn durch mehr Klimaschutz die Produktion in Deutschland und Europa teurer wird. Auch deswegen soll es nun einen internationalen „Klima-Club“ geben.
Bundeskanzler Scholz will globalen „Klima-Club“

Grünen-Politiker Nouripour: Keine Waffen mehr für Ägypten

Das Top-Empfängerland deutscher Rüstungsexporte war im vergangenen Jahr Ägypten. Dabei gäbe es gute Gründe, dem Land keine Waffen zu verkaufen, sagt der Grünen-Vorsitzkandidat Omid Nouripour.
Grünen-Politiker Nouripour: Keine Waffen mehr für Ägypten

US-Außenminister Blinken zu Gesprächen in Kiew

Die Lage zwischen Russland und der Ukraine bleibt angespannt. Der US-Chefdiplomat reist nach Europa: Neben einem Austausch in Kiew und Berlin steht ein heikles Treffen in Genf an.
US-Außenminister Blinken zu Gesprächen in Kiew

Nato schlägt Russland neue Krisengespräche vor

Um die Gefahr eines neuen militärischen Konflikts in Osteuropa zu bannen, gibt sich die Nato gegenüber Russland gesprächsbereit. Jetzt soll es auch konkret werden.
Nato schlägt Russland neue Krisengespräche vor

Rekord: Rüstungsexporte für mehr als neun Milliarden Euro

Die alte Regierung von Union und SPD hat sich mit einem Rüstungsexportrekord aus dem Amt verabschiedet. Besonders heikel: Die Nummer eins unter den Empfängerländern ist ein Land, das in Konflikten mitmischt.
Rekord: Rüstungsexporte für mehr als neun Milliarden Euro

Lemke stimmt Bauern auf Kurswechsel ein

Steffi Lemke und Cem Özdemir - ein Grünen-Duo will Deutschlands Landwirtschaftspolitik umkrempeln. An die Bäuerinnen und Bauern richtet die neue Umweltministerin klare Erwartungen.
Lemke stimmt Bauern auf Kurswechsel ein

Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht 2021 Rekord

In der Pandemie haben sich Menschen radikalisiert, die politisch nicht unbedingt rechts oder links zu verorten sind. Das zeigt auch die Statistik zu politisch motivierten Straftaten.
Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht 2021 Rekord