Angela Merkel bei Sommer-Pressekonferenz: Dachte sie an Rücktritt? …

In Berlin gibt Kanzlerin Angela Merkel heute ihre traditionelle Pressekonferenz kurz vor der Sommerpause. Nie zuvor plagten die Kanzlerin so schwere Probleme - sowohl innen- als auch außenpolitisch. Wir berichten im Ticker. 
Angela Merkel bei Sommer-Pressekonferenz: Dachte sie an Rücktritt? Kanzlerin antwortet ausweichend

Seehofer im Asylstreit auch in der CSU in der Kritik - Bayern-SPD …

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder macht Innenminister Horst Seehofer indirekt für schlechte CSU-Umfragewerte verantwortlich. In der Partei gärt es nach den Alleingängen des CSU-Chefs. Zum News-Ticker.
Seehofer im Asylstreit auch in der CSU in der Kritik - Bayern-SPD ehrt „Lifeline“-Kapitän

CSU-Politiker distanzieren sich von Seehofers Asylpolitik

Berlin (dpa) - Nach der massiven Kritik von Opposition und SPD haben sich nun einem Bericht zufolge auch CSU-Politiker von der Asylpolitik ihres Parteichefs Horst Seehofers distanziert.
CSU-Politiker distanzieren sich von Seehofers Asylpolitik

Dunja Hayali gibt Merkel und Seehofer die Note 6 – und macht ihnen einen schweren Vorwurf

Dunja Hayali holte am Mittwoch bei „Markus Lanz“ zum Rundumschlag aus: Sie warf Horst Seehofer und Angela Merkel vor, mit dem Asylstreit die Bürger vergrault zu haben.
Dunja Hayali gibt Merkel und Seehofer die Note 6 – und macht ihnen einen schweren Vorwurf

Schröder sieht Laschet, Scholz und Weil als Kanzleranwärter

Berlin (dpa) - Drei Politiker haben nach Einschätzung von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) das Zeug zum Kanzler: Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet für die CDU sowie Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Niedersachsens …
Schröder sieht Laschet, Scholz und Weil als Kanzleranwärter

Konsequenz nach Asylstreit: AfD zieht laut Umfrage an SPD vorbei

Die Konsequenzen des Asylstreits treffen laut einer Umfrage weniger die Union. Großer Gewinner ist jedoch die AfD. 
Konsequenz nach Asylstreit: AfD zieht laut Umfrage an SPD vorbei

Seehofer beharrt auf seiner "Asylwende"

Mit Sarkasmus und einer Portion Galgenhumor tritt Seehofer vor die Presse. Kritik an seiner Amtsführung quittiert er mit einem Schulterzucken. Wie lange er noch Innenminister bleiben will, lässt der CSU-Vorsitzende offen.
Seehofer beharrt auf seiner "Asylwende"

Asylstreit: Ende der Union? Das sagt Edmund Stoiber

Der Asylstreit zwischen CDU und CSU, Angela Merkel und Horst Seehofer ist immer noch nicht beigelegt. Nun hat sich der bayerische Ex-Ministerpräsident Edmund Stoiber geäußert.
Asylstreit: Ende der Union? Das sagt Edmund Stoiber

Umfrage sieht CSU in Bayern nur bei 38 Prozent

Berlin/München (dpa) - Gut drei Monate vor der Landtagswahl ist die CSU in Bayern einer Umfrage zufolge weiterhin weit von einer absoluten Mehrheit entfernt.
Umfrage sieht CSU in Bayern nur bei 38 Prozent

Seehofer erklärt Konflikt mit Merkel für erledigt

War da was? Nach Ansicht des CSU-Chefs ist der Asylstreit mit der Kanzlerin Geschichte. Markus Söder sieht den Kompromiss auch als Chance, die AfD zu schwächen. Doch geht sein Kalkül auf?
Seehofer erklärt Konflikt mit Merkel für erledigt

War da was? Seehofer bestreitet persönliche Attacke auf Merkel - Innenminister ohne Selbstkritik

Nach Ansicht des Innenministers und CSU-Chefs Horst Seehofer ist der Asylstreit mit der Kanzlerin Geschichte. Markus Söder sieht den Kompromiss auch als Chance, die AfD zu schwächen. Aber geht sein Kalkül auf?
War da was? Seehofer bestreitet persönliche Attacke auf Merkel - Innenminister ohne Selbstkritik