Video schockt Korbacher: Beitrag kündigt vermeintliches …

Schließt Continental wirklich das Reifenwerk im Korbach zum Jahresende 2021? Ein Beitrag des Norddeutschen Rundfunks mit dieser Nachricht hat am Montagabend für helle Aufregung in den Sozialen Netzwerken gesorgt.
Video schockt Korbacher: Beitrag kündigt vermeintliches Continental-Aus an

Conti-Aufsichtsrat bestätigt Aus für zwei Werke

Trotz heftiger Kritik von Mitarbeitern und Politikern treibt der Autozulieferer Continental sein Sparprogramm voran. Drei deutsche Standorte treffen die Kürzungen besonders hart.
Conti-Aufsichtsrat bestätigt Aus für zwei Werke

Conti-Aufsichtsrat bestätigt Aus für Werk in Karben - Tausende Arbeitsplätze betroffen

Anfang September die Schock-Nachricht: Das Continetal-Werk in Karben (Wetteraukreis) schließt bis Ende 2024. Nun hat der Aufsichtsrat das Aus für mehrere Werke bestätigt.
Conti-Aufsichtsrat bestätigt Aus für Werk in Karben - Tausende Arbeitsplätze betroffen

Krise bei Continental: Korbach kommt wohl mit blauem Auge davon

In der Corona-Krise stehen beim Autozulieferer Continental tausende Jobs in der Region auf der Kippe. Doch in Korbach scheint die Katastrophe vorerst abgewendet.
Krise bei Continental: Korbach kommt wohl mit blauem Auge davon

Continental entgeht knapp dem Aus: Reifenwerk in Korbach offenbar der Schließung entgangen

Das Reifenwerk von Continental in Korbach hat zuletzt offenbar kurz vor dem Aus gestanden. Das teilte der Betriebsrat am Standort mit.
Continental entgeht knapp dem Aus: Reifenwerk in Korbach offenbar der Schließung entgangen

Conti war in NS-Zeit "Stützpfeiler der Kriegswirtschaft"

Viele Unternehmen haben ihre Rolle in der NS-Zeit aufarbeiten lassen. Conti ist spät dran, legt nun aber eine großangelegte Auftragsstudie vor. Sie ergibt ein erschreckendes Bild. Der Konzern will daraus lernen - auch mit Blick auf das angespannte …
Conti war in NS-Zeit "Stützpfeiler der Kriegswirtschaft"

Contitech-Geschäftsführer Ulrich Spitzer in Korbach verabschiedet

Korbachs „Mister Schlauch“ – wie Werkleiter Lothar Salokat ihn nennt – geht in Rente: Nach 32 Jahren am Continental-Standort Korbach ist Contitech-Geschäftsführer Ulrich Spitzer (60) in den Ruhestand verabschiedet worden.
Contitech-Geschäftsführer Ulrich Spitzer in Korbach verabschiedet

Continental wegen Corona in roten Zahlen

Bei Conti macht sich der coronabedingte Produktionsstopp in allen Sparten deutlich bemerkbar. Das Minus im zweiten Quartal fällt hoch aus. Doch es gibt Zeichen, die dem Unternehmen Mut machen
Continental wegen Corona in roten Zahlen

Continental beschleunigt Entwicklung mit Supercomputer

Beim Autozulieferer Continental arbeitet ein eigener Supercomputer, der zu den 500 leistungsstärksten Maschinen der Welt gehört. Dem Computer-Konzern Nvidia könnte das helfen, einen Platz in künftigen Fahrzeugen zu sichern.
Continental beschleunigt Entwicklung mit Supercomputer

Continental mit schweren Einbußen in der Corona-Krise

Conti befand sich schon vor der Corona-Krise in einem tiefgreifenden Umbruch. Nun lässt die Pandemie die Märkte international schrumpfen. Das hinterlässt tiefe Spuren beim Gewinn und Umsatz.
Continental mit schweren Einbußen in der Corona-Krise

Ausgaben und Investitionen auch bei Continental in Korbach auf dem Prüfstand

Der Nachfrageeinbruch in der Corona-Krise zwingt den Autozulieferer Continental dazu, seinen Sparkurs weiter zu verschärfen. Vorstandschef Elmar Degenhart kündigte bei der Hauptversammlung des Konzerns in Hannover an, Investitionen sowie Arbeits- …
Ausgaben und Investitionen auch bei Continental in Korbach auf dem Prüfstand