Jugendliche sollen Zukunft der Diemelstadt mitgestalten
Diemelstadt

Jugendliche sollen Zukunft der Diemelstadt mitgestalten

Mitreden bei der Dorfentwicklung. Das sollen in Diemelstadt nicht nur die Erwachsenen, sondern auch und in besonderem Maße die Kinder und Jugendlichen, die schon bald in die Fußstapfen ihrer Eltern und Großeltern treten sollen.
Jugendliche sollen Zukunft der Diemelstadt mitgestalten
Schicke neue Sportarena an der Rhoder Stadthalle
Diemelstadt

Schicke neue Sportarena an der Rhoder Stadthalle

Zu den ersten greifbaren Ergebnissen der Dorfmoderation gehört die Multifunktions-Arena, die am Wochenende auf der Wiese hinter der Stadthalle Rhoden feierlich ihrer Bestimmung übergeben wurde.
Schicke neue Sportarena an der Rhoder Stadthalle

Wethener Forstunternehmen macht jetzt auch in Metall

Mit ihren 15 modernen Vollerntemaschinen für die Forstwirtschaft, sogenannten Harvestern, und drei Rückemaschinen war die Firma Stefani bisher vor allem bei Forstbetrieben sowie privaten, kommunalen und staatlichen Waldbesitzern ein Begriff.
Wethener Forstunternehmen macht jetzt auch in Metall

Teure Sanierung im Freibad von Wrexen muss warten

Das Technikgebäude am Steinbergbad Wrexen müsste saniert werden, die Baumaßnahme wird aber wegen der Kosten zurückgestellt.
Teure Sanierung im Freibad von Wrexen muss warten

Diemelstadt schiebt Bugwelle an Investitionen für Brandschutz vor sich her

Millionenbeträge wird die Diemelstadt in den kommenden Jahren zur Aufrechterhaltung des Brandschutzes in ihren Stadtteilen aufbringen müssen.
Diemelstadt schiebt Bugwelle an Investitionen für Brandschutz vor sich her

15 Kilometer Flusslauf der Diemel kontrolliert

Nachdem die letzten beiden turnusmäßigen Diemel-Begehungen pandemiebedingt ausfallen mussten, trafen sich nun wieder die Verantwortlichen des Diemelwasserverbands Warburg zu einer Diemelschau an einem etwa 15 Kilometer langen Flussabschnitt.
15 Kilometer Flusslauf der Diemel kontrolliert

Viele Millionen für Brandschutz in Diemelstadt nötig

Starker Tobak für die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses: In den kommenden Jahren müssen Millionenbeträge in die Infrastruktur investiert werden, ein Großteil davon in die Feuerwehren im Stadtgebiet.
Viele Millionen für Brandschutz in Diemelstadt nötig

Chöre im Waldeckischen Sängerbund setzen auf einen Neubeginn

Der Waldeckische Sängerbund zählt zurzeit 2071 aktive Sänger, drei Chöre lösten sich auf. Alle setzen auf einen Neubeginn.
Chöre im Waldeckischen Sängerbund setzen auf einen Neubeginn

1,3 Millionen Euro zur Sicherung des Schulstandortes Rhoden

Die Schulstandorte Rhoden und Wrexen sind langfristig sicher. In Rhoden werden 1,3 Millionen Euro einen Neubau investiert.
1,3 Millionen Euro zur Sicherung des Schulstandortes Rhoden

Neuer Schiedsmann für Diemelstadt vereidigt

Nach über 30 Jahren im Amt als Schiedsmann hat Heinz-Jürgen Ise sein Ehrenamt niedergelegt. Als sein Nachfolger wurde Helmut Oxe vereidigt.
Neuer Schiedsmann für Diemelstadt vereidigt

Beitrag für sanften Tourismus in der Region

Aus dem Fördertopf „Stadt und Land“ von Bund und Land Hessen hat die Stadt Diemelstadt eine Förderzusage erhalten, die es ermöglicht, das Teilstück des Diemelradweges von der Diemelbrücke (Landesgrenze) nach Orpethal bis Ende 2023 auszubauen. Der …
Beitrag für sanften Tourismus in der Region