Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz: Vor seinem Tod kassierte er noch eine Traum-Dividende
Wirtschaft

Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz: Vor seinem Tod kassierte er …

Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz galt als der reichste Mann Österreichs. Vor seinem Tod durfte er sich noch einmal über eine Rekord-Dividende durch seine Firma freuen.
Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz: Vor seinem Tod kassierte er noch eine Traum-Dividende
Unfall, Alter, Herzstillstand: Diese Stars sind 2022 gestorben
Boulevard

Unfall, Alter, Herzstillstand: Diese Stars sind 2022 gestorben

Schauspieler, Musiker und andere prominente Persönlichkeiten: Zahlreiche Stars mussten 2022 ihr Leben lassen. Wir nehmen Abschied.
Unfall, Alter, Herzstillstand: Diese Stars sind 2022 gestorben

Er liebte es: So viele „Red Bull“-Dosen trank Dietrich Mateschitz jeden Tag

Am vergangenen Samstag starb „Red Bull“-Gründer Dietrich Mateschitz im Alter von 78 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Der Milliardär trank die Dosen des Energydrinks selbst gerne. 
Er liebte es: So viele „Red Bull“-Dosen trank Dietrich Mateschitz jeden Tag

Red-Bull-Zukunft: Interpol-Fahndung nach Chef der Mehrheitshalter-Familie - übernimmt Mateschitz‘ Sohn?

Wer übernimmt nach dem Tod von Dietrich Mateschitz die Red-Bull-Führung? Die Auswahl der potenziellen Nachfolger ist begrenzt.
Red-Bull-Zukunft: Interpol-Fahndung nach Chef der Mehrheitshalter-Familie - übernimmt Mateschitz‘ Sohn?

Mateschitz „hätte es geliebt“ - Red-Bull will nun Rekord

Stillstand? Auf keinen Fall. Red Bull will nun alles abräumen in dieser Formel-1-Saison. Und der hauseigene Sender wird bis einschließlich 2026 weiter live mit dabei sein.
Mateschitz „hätte es geliebt“ - Red-Bull will nun Rekord

Gespräche zu Budget-Überschreitung ruhen nach Mateschitz-Tod

Im Streit um die Überschreitung der Kostengrenze durch den Formel-1-Rennstall Red Bull im vergangenen Jahr kommt es weiterhin zu keiner Entscheidung. „Nach dem Tod von Herrn Mateschitz werden alle Gespräche mit der Fia über die Kostenobergrenze und …
Gespräche zu Budget-Überschreitung ruhen nach Mateschitz-Tod

Trauer im Red-Bull-Kosmos um Gründer Mateschitz

Er hat die Sportwelt verändert, ein Imperium geschaffen, sich zum reichsten Österreicher gemacht. In der Heimat verneigt sich die Politik, weltweit trauern Athletinnen und Athleten sowie RB-Clubs.
Trauer im Red-Bull-Kosmos um Gründer Mateschitz

Zum Tod des Red-Bull-Gründers - Wer war Dietrich Mateschitz?

Es begann mit einem Getränk in den frühen 1980er Jahren. Dietrich Mateschitz baute ein Imperium auf - eines, das die Sportwelt veränderte und mitprägte. Auch in Deutschland. Jetzt ist er gestorben.
Zum Tod des Red-Bull-Gründers - Wer war Dietrich Mateschitz?

Wer wird Deutscher Meister? Mateschitz und Hoeneß mit Wette - Einsatz verwundert

Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz und FCB-Präsident Uli Hoeneß haben eine kuriose Meister-Wette gestartet. Der Einsatz überrascht.
Wer wird Deutscher Meister? Mateschitz und Hoeneß mit Wette - Einsatz verwundert

Mateschitz bezeichnet Leipzig-Gründung als „Schnapsidee“ und kommt nicht zum Pokalfinale

RB-Leipzig-Unterstützer Dietrich Mateschitz kommt nicht zum Pokalfinale „seines“ Teams. Der Österreicher bezeichnet die Gründung des Klubs als Schnapsidee.
Mateschitz bezeichnet Leipzig-Gründung als „Schnapsidee“ und kommt nicht zum Pokalfinale

Keita-Verkauf bei RB Leipzig: Mateschitz mit klarer Absage

Getränke-Milliardär Dietrich Mateschitz hat dem Verkauf von Leistungsträgern wie Naby Keita beim Fußball-Bundesligisten RB Leipzig eine klare Absage erteilt.
Keita-Verkauf bei RB Leipzig: Mateschitz mit klarer Absage